Mögliches Debüt am Wochenende

"Beckham nicht die große Gefahr"

+
David Beckham beim Training in Paris

Marseille - Ein mögliches Debüt von David Beckham im Trikot von Paris St. Germain löst bei der Konkurrenz nicht gerade Angst und Schrecken aus.

„So sehr Beckham außerhalb des Platzes ein Star ist, ist er realistisch gesehen nicht die große Gefahr, wie er es früher in der Premier League war“, sagte Beckhams Landsmann Joey Barton, der in Diensten des nächsten Paris-Gegners Olympique Marseille steht.

Das sei nicht respektlos gegenüber Beckham gemeint, aber PSG habe so viele begabte Spieler, dass es naiv wäre, sich nur auf Beckham zu konzentrieren. „Ich beneide seine Position nicht“, ergänzte Barton: „Ich beneide nicht das große Medienaufkommen, das täglich sein Leben begleitet.“ Der 37-jährige Beckham hatte Ende Januar einen Vertrag beim Spitzenreiter der französischen Ligue 1 unterschrieben und könnte am Wochenende gegen OM erstmals spielen.

dpa

Die schönsten Fußballer der Welt - oben ohne!

Die schönsten Fußballer der Welt - oben ohne!

Kommentare