Beckenbauer braucht Nachhilfe beim Twittern

+
Franz Beckenbauer weiß nicht was "Twitter" ist.

München - Fußball-Lichtgestalt Franz Beckenbauer braucht Nachhilfe im Umgang mit den neuen Medien. Der Kaiser outete sich bei Sky als absoluter Laie.

Beim Start des Sportnachrichten-Kanals von Sky Deutschland in Unterföhring bei München sprach Fußballfunktionär Christian Seifert am Donnerstag Beckenbauers sicher ausgeprägten “Twitter“-Aktivitäten an - doch der “Kaiser“ entgegnete halb süffisant, halb entgeistert: “Wenn du mir sagst, was das ist!?“

Der Ehrenpräsident des deutschen Rekordmeisters FC Bayern erzählte außerdem, er stehe morgens etwa um 6.30 Uhr auf und schalte die Nachrichten ein. Er sei damit “kein typischer Fernsehzuschauer“, sagte der 66-Jährige. “Mittlerweile hast du 300 Kanäle, da weißt du gar nicht mehr wohin!“

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare