Bayern: Frühere Anreise zum Spiel in Leverkusen

+
Die Bayern-Spieler werden einen Tag früher nach Leverkusen reisen als geplant.

München - Wird damit der Auswärtsfluch bekämpft? Die Bayern werden zu ihrem Spiel gegen Leverkusen am Samstag früher anreisen als geplant. Die deutschen Nationalspieler bekommen eine Extra-Wurst.

Schon einen Tag früher als geplant wird Rekordmeister Bayern München zum Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) bei Bayer Leverkusen anreisen. Zur besseren Vorbereitung auf die Begegnung werden die Münchner ihr Hotel bereits am Donnerstag beziehen. Die Nationalspieler der Bayern, die unter anderem am Mittwochabend das Länderspiel von Deutschland in Bremen gegen Frankreich bestreiten, werden direkt nach Köln fliegen.

Luxus pur: Das Trainingszentrum des FC Bayern

Luxus pur: Das Trainingszentrum des FC Bayern

„Wir ersparen ihnen dadurch einen weiteren Reisetag. Dies ist für eine optimale Vorbereitung auf das Bundesligaspiel in Leverkusen sinnvoll“, sagte Sportdirektor Christian Nerlinger.

Am Freitag plant Heynckes eine Trainingseinheit unter Ausschluss der Öffentlichkeit. In der deutschen Fußball-Beletage rangiert der FC Bayern vier Punkte hinter Spitzenreiter Borussia Dortmund, zuletzt gewannen die leicht kriselnden Münchner immerhin überzeugend 2:0 gegen Schalke 04.

sid/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare