Falls man mal wieder Zweiter wird ...

Bayer Leverkusen bietet "Vizekusen-Versicherung"

München - Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat in Wettanbieter „Betfair“ einen neuen Kooperationspartner gefunden. Und dieser startet gleich mit einem selbstironischen Angebot.

 Zu Beginn der Kooperation gaben das Unternehmen und der Werksclub am Dienstag gemeinsam bekannt, dass Interessenten von sofort an eine „Vizekusen-Versicherung“ abschließen können.

Betfair zahle jedem Neukunden 100 Euro, sollte Bayer 04 die am Freitag beginnende Spielzeit zum sechsten Mal in seiner Bundesliga-Geschichte als Vizemeister abschließen. Mit dieser Platzierung wäre Bayer-Sportdirektor Rudi Völler am Ende dieser Saison aber sicher zufrieden, hieß es weiter. Und mit einem süffisanten Seitenhieb auf Bayern München: Auch der Rekordmeister sei ein „heißer Kandidat“, schließlich hätten die Münchner in der vergangenen Saison gleich drei zweite Plätze belegt.

Nackte Tatsachen im Fußball-Stadion

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare