Münchner Fan nimmt als Erster teil

Barça und EU starten Anti-Raucher-Kampagne

+
Das Logo der Kampagne von "Quit Smoking with Barça".

Barcelona - Der FC Barcelona und die EU haben eine Anti-Raucher-Kampagne gestartet. Per App und online geben Barca-Spieler Tipps, wie man aufhört. Ein Fan aus München hat sich als Erster angemeldet.

Seit Samstag können Raucher in ganz Europa an "Quit Smoking with Barça" teilnehmen, einem Programm für die öffentliche Gesundheit. Die Kampagne ist eine gemeinsame Initiative der Europäischen Kommission und des FC Barcelona.

"Quit Smoking with Barça" (http://www.quitsmokingwithbarca.eu) ist das neueste Element der erfolgreichen Kampagne "Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten", welche die Europäische Kommission seit zwei Jahren in 27 EU-Ländern durchführt. Ein wesentlicher Bestandteil von "Quit Smoking with Barça" ist der "FCB iCoach": Das kostenloses Online-Tool und die mobile App unterstützen individuell mit Tipps direkt aus dem Mund von Spielern, Trainern und Mitarbeitern des FC Barcelona.

Das sind die wertvollsten Vereine der Welt

Das sind die wertvollsten Vereine der Welt

Der "FCB iCoach" ist ein personalisiertes Gesundheitscoaching-Programm. Raucher können sich dort kostenlos anmelden und füllen dann einen Fragebogen aus. Anhand der Antworten ermittelt das Programm, welche Art von Coaching der Teilnehmer benötigt. Er erhält entsprechende Tipps und Informationen und wird von Barça-Spielern, -Trainern und -Personal motiviert. Darunter die vier Kapitäne des Vereins, Carles Puyol, Andres Iniesta, Victor Valdes und Xavi, sowie Präsident Sandro Rosell, Trainer Tito Villanova, Guilermo Amor und weitere Experten des Vereins.

Unterstützung durch Fans

Zum Start der Kampagne wurde ein Team von 11 Barça-Fans aus verschiedenen EU-Staaten ausgewählt, um sich als erste ihres Landes zum "FCB iCoach" anzumelden. Die 11 Fans von "Quit Smoking with Barça" waren am Samstag Ehrengäste beim Spiel Barça gegen Bilbao, wo Sie eine Flagge der Kampagne auf das Spielfeld trugen, während im Stadion ein Video übertragen wurde, um Raucher im Nou Camp zu ermutigen, sich an der Kampagne zu beteiligen.

Über den Stolz, sich als erster Barça-Fan für den "FCB iCoach" angemeldet zu haben, sagte der deutsche Fan Sven Sanchez Burger aus München: "Es istrichtig spannend, mich an der Kampagne zu beteiligen. Ich liebe Barça, und deshalb ist es eine grosse Ehre, heute als Botschafter dieser Kampagne und meines Landes hier sein zu dürfen. Ich weiss, es ist einer der Vorsätze, die am schwersten umzusetzen sind. Ich habe es oft mit nur wenig Erfolg versucht. Nun hoffe ich, dass ich es diesmal für immer schaffe. Mit der Unterstützung 'meines' Vereins wird es viel leichter sein, meinen Traum eines rauchfreien Lebens wahr werden zu lassen."

zr

Kommentare