Barça ist Real wieder dicht auf den Fersen

+
Lionel Messi schlug auch gegen Getafe zu.

Barcelona - Der FC Barcelona ist in der spanischen Meisterschaft ganz dicht an Tabellenführer Real Madrid herangerückt. Durch den Sieg gegen Getafe beträgt der Rückstand nur noch einen Zähler.

Der Titelverteidiger gewann am Dienstag 4:0 (2:0) gegen den FC Getafe und liegt nur noch einen Punkt hinter Bayern Münchens Champions-League-Gegner. Der spanische Rekordmeister muss am Mittwoch im Madrider Stadtderby bei Atlético antreten.

Nach Barcelonas früher Führung durch Alexis in der 13. Minute war einmal mehr Lionel Messi zur Stelle. Der Argentinier erzielte in der 44. Minute das 2:0 und markierte schon seinen 39. Saisontreffer in der Liga. In allen Wettbewerben dieser Spielzeit war es für Messi bereits das 61. Tor. Erneut Alexis (72.) und Pedro (75.) erzielten die weiteren Treffer.

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare