Sieben Tore im Testspiel

Barca holt neun Jahre alten "Irish Messi"

+
In der Barca-Fußballschule reifen Talente zu Superstars

Barcelona - Der FC Barcelona investiert in die Zukunft und hat ein neun Jahre altes Supertalent aus Irland in seine Fußballschule aufgenommen. Der Knirps hat in einem Testspiel alle überzeugt.

Zak Gilsenan aus dem Dubliner Vorstädtchen Castleknock ist das Wunderkind, das in den Zeitungen in seiner Heimat bereits als „Irish Messi“ bezeichnet wurde.

In einem Ausscheidungsverfahren unter rund 400 Bewerbern überzeugte der Knirps die Barca-Scouts nicht zuletzt mit sieben Treffern in einem Testspiel. Zak Gilsenan war bereits den Talentspähern des englischen Premier-League-Klubs Tottenham Hotspur aufgefallen. „Wir werden nach Barcelona gehen und sehen, wie sich alles entwickelt. Wir wollen, dass er es dort genießt. Sein Traum ist es schließlich, eines Tages für Irland zu spielen“, sagte Vater Stephen der Zeitung "Irish Sun".

In Kürze wird die Familie nach Katalonien umziehen. Schon seit jeher hatte Barca frühzeitig vielversprechende junge Talente für seine Fußballschule FCBEscola gewonnen. Im Alter von jeweils zwölf Jahren kamen zum Beispiel Lionel Messi sowie Welt- und Europameister Andres Iniesta zum dreimaligen Champions-League-Gewinner.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare