BVB bangt um Götze - Sechser gehen aus

+
Mario Götze (l.) hat Adduktorenprobleme

Dortmund - Der deutsche Meister Borussia Dortmund bangt vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den 1. FC Kaiserslautern um den Einsatz seines Jungstars Mario Götze.

„Er hat Probleme mit den Adduktoren. Wir wissen nicht, ob wir ihn einsetzen können“, sagte Trainer Jürgen Klopp am Freitag. Götze war beim 2:3 in der Champions League am Dienstag gegen Olympique Marseille zur Halbzeit ausgewechselt worden.

Definitiv verzichten muss der BVB auf Kapitän Sebastian Kehl, der beim Tritt von Stephane Mbia ins Gesicht eine Augapfelprellung erlitten hatte. Damit gehen dem Titelverteidiger die „Sechser“ aus. Sven Bender (Kieferbruch) und Moritz Leitner (Rippenbruch) fallen ohnehin bis zur Winterpause aus. Neben Ilkay Gündogan soll Toni da Silva vor der Abwehr spielen. „Das ist Plan A“, so Klopp. „Die Situation ist nicht toll, aber sie lässt uns eine Perspektive.“

sid

Fußballer / Fußballerin / Trainer des Jahres 2011: Die Top Ten

Fußballer / Fußballerin / Trainer des Jahres 2011: Die Top Ten

Kommentare