Atletico kämpft um Diego

+
Kommt Diego zurück nach Wolfsburg oder bleibt er bei Atletico?

Madrid - Ist das die nächste Runde im Transferpoker? Europa-League-Sieger Atletico Madrid will Spielmacher Diego trotz eines laufendes Vertrages beim Bundesligisten VfL Wolfsburg unbedingt behalten.

„Ich hoffe, dass wir an diesem Spieler noch weiter unsere Freude haben dürfen“, sagte Trainer Diego Simeone der Sporttageszeitung Marca: „Leider ist es nicht unser Spieler, aber sollte Felix Magath nicht mehr mit ihm planen, können wir das schnell über die Bühne bekommen.

Wolfsburgs Trainer-Manager Magath und auch Diego selbst hatten bisher stets erklärt, sie gingen davon aus, dass der ausgeliehene Brasilianer rechtzeitig zum Trainingsauftakt wieder zu den Niedersachsen zurückkehrt.

Heiße Reporterinnen: Da bleibt keine Frage offen

Netwoman, Wontorras Tochter und Frau Scharf: Heiße Sportreporterinnen

Magath hat nach dem Eklat beim Saisonfinale 2011, als der nicht für die Startelf berücksichtigte Diego beleidigt das Stadion verließ, aber offenbar kein Interesse an einer Rückkehr des 27-Jährigen. Er hatte deshalb stets auf den Vertrag und mangelndes Interesse anderer Vereine verwiesen - das Vorpreschen Simeones könnte die Situation also ändern.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare