Wegen Verletzung von Gibbs

Arsenal holt spanischen Nationalspieler

+
Nacho Monreal

London - Der FC Arsenal hat sich kurz vor dem Ende der Transferperiode die Dienste des spanischen Nationalspielers Nacho Monreal gesichert.

Der 26 Jahre alte Verteidiger wechselt vom FC Malaga zum Champions-League-Achtelfinalgegner von Bayern München. Laut Angaben Arsenals unterzeichnete Monreal einen langfristigen Vertrag.

Mit der Verpflichtung des neunmaligen Nationalspielers reagieren die Londoner auf die Verletzung von Abwehrspieler Kieran Gibbs. Der 23-Jährige hatte am Mittwoch beim 2:2 gegen den FC Liverpool eine Oberschenkelverletzung erlitten.

Bei Arsenal trifft Monreal neben Lukas Podolski und Per Mertesacker auch auf seinen alten Weggefährten Santi Cazorla, mit dem Monreal bereits bei Malaga zusammenspielte.

sid

Neue Rangliste: Die 20 umsatzstärksten Klubs der Welt

Neue Rangliste: Die 20 umsatzstärksten Klubs der Welt

Kommentare