Olic zu Wolfsburg? Berater: Alles offen

+
Ivica Olic

München - Ivica Olic vom FC Bayern München wechselt im kommenden Sommer ablösefrei zum VfL Wolfsburg, schreiben verschiedene Medien. Doch sein Berater erklärt: Alles sei offen.

Wie die Wolfsburger Nachrichten und Bild berichten, wird der kroatische Nationalspieler bei den „Wölfen“ einen Vertrag bis 2014 erhalten. VfL-Sprecher Gerd Voss wollte die erste Verpflichtung der Niedersachsen für die kommende Saison nicht bestätigen.

Perfekt sei noch nichts und alles offen, erklärte Berater Gordon Stipic am Donnerstagnachmittag, kurz vor Veröffentlichung des Bild.de-Berichts, auf tz-online-Nachfrage. Er erwartet sogar, sich mit den Bayern-Verantwortlichen an einen Tisch zu setzen und die Perspektiven für eine Verlängerung auszuloten. "Ich gehe davon aus", so Stipic, "dass es Anfang/Mitte April Gespräche geben wird. Vielleicht aber auch nicht. Es ist jedenfalls noch kein Datum fixiert."

Beim deutschen Fußball-Rekordmeister war der 32 Jahre alte Olic nach einer zwischenzeitlich langen Verletzungspause zuletzt nur noch Reservist gewesen. Er hatte bereits angekündigt, den FC Bayern im Sommer nach Ablauf seines Vertrages zu verlassen. Olic hatte zuvor für Hertha BSC und den Hamburger SV in der Bundesliga gespielt.

sid/tz

Wer kam? Wer ging? Die Transfers der Winterpause

Wer kam? Wer ging? Die Transfers der Winterpause

Kommentare