32. Titel

Ajax Amsterdam vorzeitig Meister

+
Kolbeinn Sigthorsson köpft zum 1:0

Amsterdam - Ajax Amsterdam hat am vorletzten Spieltag die 32. Meisterschaft in den Niederlanden perfekt gemacht. Trainer Frank de Boer schafft dabei ein besonderes Kunststück.

Der Renommierklub gewann 5:0 gegen Willem II Tilburg und ist einen Spieltag vor dem Saisonende mit 73 Punkten nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. 51.963 Zuschauern in der AmsterdamArena feierten ihre Mannschaft überschwänglich.

Für den ehemaligen Europapokalsieger der Landesmeister ist es der dritte Titelgewinn in der Eredivisie in Folge. Trainer Frank de Boer schaffte als zweiter Coach nach Guus Hiddink das Kunststück, gleich dreimal in den ersten drei Jahren als Trainer die Meisterschaft zu gewinnen. Hiddink hatte 1987, 1988 und 1989 mit der PSV Eindhoven in der Ehrendivision triumphiert.

Die Treffer für Ajax erzielten Kolbeinn Sigthorsson, Christian Eriksen, Viktor Fischer, Siem de Jong und Danny Hoesen. In der laufenden Saison war Ajax in der Gruppenphase der Champions League an Borussia Dortmund und Real Madrid gescheitert.

sid

Kommentare