WM 2014: DFB sucht Quartier in Brasilien

+
Der frühe Vogel fängt den Wurm: Der DFB sucht am Zuckerhut bereits nach einem Quartier für die WM 2014.

Sao Paulo - Die Europameisterschaft noch vor der Brust hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bereits mit der Suche nach einem geeigneten Quartier für WM-Endrunde 2014 begonnen.

Derzeit tourt Wolfgang Wirthmann aus dem DFB-Organisationsstab quer durch Brasilien, um Trainingsquartiere genauer unter die Lupe zu nehmen. Erste Stationen waren die Städte Salvador, Belo Horizonte, Porto Alegre, Santos und Sao Paulo.

Fußball-Samba am Zuckerhut - die Vorbereitungen auf die WM 2014 in Brasilien laufen

Fußball-Samba am Zuckerhut - die Vorbereitungen auf die WM 2014 in Brasilien laufen

Bereits im kommenden Jahr findet in Brasilien der Confed Cup als WM-Testlauf statt. Dazu erhält auch der neue Europameister, der in wenigen Wochen bei der EM in Polen und der Ukraine ermittelt wird, ein Ticket. Die Qualifikation zur WM beginnt Anfang September.

SID

Mehr zum Thema

Kommentare