Ex-Radprofi Jalabert bei Unfall schwer verletzt

+
Laurent Jalabert

Köln - Der frühere Radprofi Laurent Jalabert (44) ist bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden.

Wie lokale Medien berichten, habe der französische Zeitfahrweltmeister von 1997 bei dem Vorfall mehrere Knochenbrüche erlitten. Als die Rettungskräfte an der Unfallstelle eintrafen, sei Jalabert bewusstlos gewesen.

Jalabert hatte in den 90er Jahren zu den erfolgreichsten Radprofis gehört. 1995 gewann er die Spanien-Rundfahrt, im gleichen Jahr eroberte er bei der Tour de France wie bereits 1992 das Grüne Trikot des punktbesten Sprinters.

SID

Kommentare