Ex-Weltmeister Arthur Abraham: Box-Comeback im Januar

+
Der frühere Boxweltmeister Arthur Abraham wird im kommenden Januar in den Ring zurückkehren. 

Hamburg - Der frühere Boxweltmeister Arthur Abraham wird im kommenden Januar in den Ring zurückkehren. Wann und wo der Kampf stattfinden wird:

Abraham, wird  am 14. Januar in Offenburg sein Comeback geben. Das teilte die Berliner Sauerland Event GmbH am Montag mit. “Ich will mich wieder in die Herzen der Fans boxen. Mein Ziel ist es, in der Baden-Arena zu gewinnen und im Anschluss wieder Kurs auf einen WM-Titel zu nehmen“, sagte der 31 Jahre alte Profiboxer am Montag. Der Gegner für den Schützling von Trainer Ulli Wegner steht noch nicht fest.

Nach einer Niederlagenserie im Supermittelgewicht wird der gebürtige Armenier künftig wieder im Mittelgewicht boxen - in der Klasse, in der er zwischen 2005 und 2009 den WM-Gürtel der IBF gehalten hat. Abraham war am 14. Mai in Los Angeles im Halbfinale des Super-Six-Turniers der besten Supermittelgewichtler gegen WBA-Weltmeister Andre Ward aus den USA sang- und klanglos ausgeschieden. Für den Berliner war es die dritte Niederlage in dem Turnier. Zuvor hatte er gegen Andre Dirrell (USA) und den Briten Carl Froch verloren.

Die besten Boxer-Sprüche

Die besten Boxer-Sprüche

Im Hauptkampf des Abends in Offenburg soll der Supermittelgewichtsweltmeister Robert Stieglitz (Magdeburg) seinen WBO-Titel gegen Henry Weber (Stralsund) verteidigen. “Die Verträge stehen kurz vor dem Abschluss“, sagt Sauerland-Geschäftsführer Christian Meyer.

dpa

Kommentare