Pechstein und Wolf holen DM-Titel

Inzell - Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein und Sprintspezialistin Jenny Wolf haben bei der Eisschnelllauf-DM in Inzell souverän die Titel geholt.

Der Berlinerin Pechstein verteidigte bei den Allroundern ihre am Vortag errungene Führung ebenso erfolgreich wie Teamkollegin Wolf auf den kurzen Strecken. Die Herrenkonkurrenz gewannen Moritz Geisreiter (Allround/Inzell) und Samuel Schwarz (Sprint/Berlin).

Erstmals fanden die deutschen Meisterschaften in der warmen Jahreszeit statt, um mehr Zuschauer in die Eishalle zu locken. Durch den neuen Modus starteten die Allrounder über 500, 1500 und 3000 (Frauen) beziehungsweise 5000 m (Männer).

Neu waren die Jagdrennen anstelle der Langstrecken (5000 m/10.000 m): Dabei gingen die Führenden mit einem Vorsprung ins Rennen, die Abstände der Nächstplatzierten wurden in Meter umgerechnet. Bei den Sprintern standen die 100, 300, 500 und 1000 m auf dem Programm.

SID

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare