Deutscher Skiverband verleiht Goldenen Ski

+
Maria Riesch (l.) und Magdalena Neuner bei der Verleihung bei der Ehrung zum Sportler des Jahres 2009.

Schwäbisch Hall - Alljährlich verleiht der Deutsche Ski-Verband die Auszeichnung "Der Goldene Ski" an seine besten Wintersportler. Zwei der diesjährigen Preisträger sind Wiederholungstäter.

Lesen Sie auch:

Höfl-Riesch patzt, Rebensburg Zweite

Die Doppel-Olympiasiegerinnen Magdelena Neuner und Maria Höfl-Riesch sind vom Deutschen Skiverband (DSV) erneut mit dem Goldenen Ski ausgezeichnet worden.

So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

Biathletin Neuner hatte im Frühjahr bei der WM im sibirischen Chanty Mansijsk fünf Medaillen gewonnen, Höfl-Riesch holte bei ihren Heim-Titelkämpfen in Garmisch-Partenkirchen zwei Mal Bronze (Abfahrt und Super-G) und gewann darüber hinaus den Gesamtweltcup.

Mit dem Goldenen Ski ehrt der DSV alljährlich seine erfolgreichsten Wintersportler der zurückliegenden Saison. Die Auszeichnung erhielten bei der traditionellen Einkleidung der Athleten in Schwäbisch Hall außerdem Felix Neureuther (Ski alpin), Arnd Peiffer (Biathlon), Nicole Fessel, Tobias Angerer (Langlauf), Eric Frenzel (Nordische Kombination), Severin Freund (Skispringen), Heidi Zacher und Daniel Bohnacker (Skicross).

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare