Superstar schwach

Zwölf Nowitzki-Punkte bei knappem Dallas-Sieg

+
Dirk Nowitzki machte am Sonntag zwölf Punkte.

Orlando - Es geht aufwärts für die Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki: Zwei Tage nach der bitteren Last-Minute-Pleite gegen die Oklahoma City Thunder gewannen die Mavs am Sonntag bei den Orlando Magic.

Mit einem 111:105 feierten sie den fünften Sieg in den vergangenen sechs Spielen. Bester Werfer bei den Texanern war Shawn Marion mit 20 Punkten. Superstar Dirk Nowitzki kam auf zwölf Zähler. Insgesamt trafen gleich sieben Spieler der Mavericks zweistellig. Bei den Gastgebern kam Glen Davis auf 24 Punkte.

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare