Gegen Memphis Führung verspielt

Nowitzki kassiert mit Dallas nächste Niederlage

+
Dirk Nowitzki im Zweikampf mit Marc Gasol von den Memphis Grizzlies

Memphis - Die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki haben in der NBA die nächste Niederlage kassiert - und das, obwohl das Team um den deutschen Basketball-Star 25 Punkte in Führung lag.

Die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki haben in der NBA die nächste Niederlage kassiert. Das Team des deutschen Basketball-Stars unterlag am Mittwoch (Ortszeit) mit 84:90 bei den Memphis Grizzlies und gab dabei wieder einmal eine Führung aus der Hand. Im zweiten Viertel lag der Champion von 2011, der nur noch minimale Chancen auf den Einzug in die Playoffs hat, mit 25 Punkten in Führung, brach dann aber ein, ließ einen 36:4-Lauf der Hausherren zu und verlor das dritte Spiel in Serie. Mit nur 10 Punkten, 4 Rebounds und 2 Assists konnte Nowitzki seine gute Leistung aus dem Spiel zuvor gegen Milwaukee (21-20-3) nicht wiederholen.

Tim Ohlbrecht ist indes bei seinem ersten Spiel als Profi der Houston Rockets noch nicht zum Einsatz gekommen. Als Zuschauer sah der deutsche Nationalspieler, der in dieser Woche bei den Texanern einen Vertrag über zweieinhalb Jahre unterschrieben hatte und damit vor seinem Debüt in der NBA steht, die bittere 107:110-Niederlage gegen die Milwaukee Bucks. Mit einem spektakulären Drei-Punkte-Wurf in der Schlusssekunde sorgte Monta Ellis für den Sieg der Gäste.

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

dpa

Kommentare