Deutschland-Achter holt Gold

Bled - Der Deutschland-Achter hat den Titel-Hattrick bei den Weltmeisterschaften im slowenischen Bled perfekt gemacht. Großbritannien und Kanada konnten die Deutschen nicht stoppen.

Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes (DRV) gewann im Finale vor Großbritannien und Olympiasieger Kanada und holte mit seinem 30. Sieg in Serie zum dritten Mal in Folge nach 2009 und 2010 WM-Gold.

Insgesamt war es der 11. WM-Titel des Deutschland-Achters und der erste WM-Hattrick seit 20 Jahren. Das DRV-Paradeboot hatte sich bereits durch den Finaleinzug für die Olympischen Spiele 2012 in London qualifiziert.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare