Insgesamt 48 Entscheidungen

Deutsche Medaillenchancen am Wochenende

London - Es ist ein echtes Super- Wochenende der Entscheidungen bei den Spielen in London. Diese Wettbewerbe suchen ihre Siege und so sehen sehen die deutschen Chancen auf Edelmetall aus:

SAMSTAG (25 Entscheidungen):

BADMINTON (2): Keine deutschen Starter schafften es in die Partien um die Medaillen im Einzel und Doppel der Damen.

FECHTEN (1): Um das 200. Olympia-Gold in der Fechthistorie werden mit dem Degen vor allem Weltmeister Rumänien und der WM-Zweite China kämpfen. China ist im Viertelfinale eine harte Herausforderung für die Solo-Zweite Britta Heidemann, Imke Duplitzer und Monika Sozanska.

GEWICHTHEBEN (1): Keine deutsche Beteiligung.

LEICHTATHLETIK (6): Siebenkämpferin Jennifer Oeser kann den Sprung aufs Podest schaffen, auch Diskuswerferin Nadine Müller ist gut drauf. Im Weitsprung der Männer sind gleich zwei Europameister am Start: Sebastian Bayer (2012) und Christian Reif (2010).

RADSPORT (1): In der Mannschaftsverfolgung der Frauen hat Deutschland keine Medaillenchancen.

RUDERN (4): Die Deutschen sind zwar in drei von vier Endläufen vertreten, gelten aber nicht als Medaillenkandidaten. Nur ein besonders guter Tag kann dem Vierer ohne Steuermann zu Bronze verhelfen. Ähnlich ist die Ausgangslage in beiden leichten Doppelvierern. Das Einer-Finale der Frauen findet ohne DRV-Boot statt.

SCHIESSEN (2): Im Sportgewehr der Frauen hat der Deutsche Schützenbund mit Weltmeisterin Barbara Engleder und der WM-Zweiten Sonja Pfeilschifter gleich zwei Medaillenkandidaten.

SCHWIMMEN (4): Britta Steffen und die Lagen-Staffel der Männer könnten für einen etwas versöhnlicheren Abschluss der Beckenschwimmer sorgen. Als Halbfinal-Vierte ist für Steffen Edelmetall nicht in weiter Ferne. Die Staffel will sich nach Rang sechs im Vorlauf steigern.

TENNIS (2): Alle deutschen Teilnehmer im Damen-Einzel und Herren-Doppel verabschiedeten sich vorzeitig.

TRIATHLON (1): Anne Haug kann nach einer Medaille greifen, wenn sie ihre Schwimm-Schwäche im Griff hat. Anja Dittmer und Svenja Bazlen sind für Top-Ten-Platzierungen immer gut.

TURNEN (1): Anna Dogonadze will bei ihren vierten Olympischen Spielen ins Finale. Eine Medaille ist für die Olympiasiegerin von Athen außer Reichweite.

Gold, Silber, Bronze - die deutschen Medaillengewinner bei Olympia 2012

Gold, Silber, Bronze - die deutschen Medaillengewinner bei Olympia 2012

SONNTAG (23 Entscheidungen):

BADMINTON (2): Keine deutschen Teilnehmer erreichten die Finalspiele im Einzel und Doppel der Herren.

FECHTEN (1): Es wird schwer: Überstehen der im Einzel früh entthronte Peking-Gewinner Benjamin Kleibrink, der ehemalige Weltmeister Peter Joppich und Sebastian Bachmann das Viertelfinale gegen Russland, ist wahrscheinlich Weltmeister China der Gegner im Kampf ums Finale.

GEWICHTHEBEN (1): Keine deutsche Beteiligung.

LEICHTATHLETIK (6): Das Super-Sprint-Finale der Spiele! Deutsche 100-Meter-Läufer sind nicht am Start. Marathon-Frau Irina Mikitenko hat in London schon zweimal gewonnen - eine Olympia-Medaille ist aber in weiter Ferne.

RADSPORT (1): Bei der Olympia-Premiere im Omnium hat der Cottbuser Straßenprofi Roger Kluge, in Peking Silbermedaillengewinner im Punktefahren, Chancen aufs Podium.

RINGEN (2): Keine deutsche Beteiligung.

SCHIESSEN (1): Christian Reitz gehört in der Entscheidung mit der Freien Pistolen nicht zu den Medaillen-Favoriten.

SEGELN (2): Die Starboot-Crew Robert Stanjek/Frithjof Kleen ist chancenlos. Im Finn-Dinghy-Wettbewerb startet kein Deutscher.

TENNIS (3): Die deutschen Herren schieden früh aus, auch die Damen-Doppel kamen nicht weit. Sabine Lisicki und Christopher Kas haben im Mixed die letzte deutsche Chance auf Edelmetall.

TURNEN (3): Oksana Chusovitina will das Meisterstück von Peking wiederholen und eine weitere Medaille am Sprung holen. Hingegen ist Team-Youngster Janine Berger nicht zu den Favoritinnen zu zählen. Auch der Mehrkampf-Zweite Marcel Nguyen gilt in der Boden-Konkurrenz nur als Außenseiter.

WASSERSPRINGEN (1): Für Katja Dieckow und Nora Subschinski wäre das Überstehen des Vorkampfs am Freitag und des Halbfinales am Samstag ein Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare