Deutsche Basketballer schaffen EM-Qualifikation

Trier - Die deutschen Basketballer haben sich vorzeitig für die Europameisterschaft 2013 in Slowenien qualifiziert.

Das Team von Bundestrainer Svetislav Pesic gewann am Mittwochabend in Trier gegen Bulgarien mit 79:69 (41:32) und sicherte sich damit bereits zwei Spieltage vor dem Ende der Ausscheidungsrunde das Ticket nach Slowenien. Da Aserbaidschan zuvor Schweden mit 82:76 (40:39) besiegte, hat die auch nach sechs Spielen noch ungeschlagene deutsche Mannschaft sogar bereits Platz eins in der Gruppe B sicher.

Die beiden abschließenden Partien in Schweden am Samstag und gegen Aserbaidschan in Oldenburg am Dienstag sind damit ohne Bedeutung. Vor 3047 Zuschauern in der Arena Trier waren Heiko Schaffartzik und Tibor Pleiß mit je 16 Punkten beste Werfer im deutschen Team. Nach einer kurzen Anlaufphase hatte die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes die Bulgaren auch ohne den in diesem Sommer pausierenden Dirk Nowitzki die meiste Zeit im Griff.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare