Dallas stoppt Pleiten-Serie

+
Dirk Nowitzki glänzte gegen die Washinton Wizars mit 27 Punkten.

Dallas - Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben sich in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zurückgemeldet und nach drei Niederlagen in Folge ihre Pflichtaufgabe gelöst.

Der Meister setzte sich zum Auftakt einer Heimspielserie mit 107:98 gegen die Washington Wizards durch. Nowitzki war beim Sieg über den Tabellenvorletzten der Eastern Conference mit 27 Punkten bester Werfer.

Was unser NBA-Star beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Trotz des Erfolges bleibt der Titelverteidiger im Westen mit einer Bilanz von 24 Siegen und 20 Niederlagen Siebter. Dallas hatte vor der Rückkehr ins American Airlines Center an drei aufeinanderfolgenden Tagen auswärts gespielt, dreimal waren die Texaner als Verlierer vom Feld gegangen.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare