Weiter Chance auf Playoff-Platz

Mavericks siegen - Nowitzki nur schwach

+
Dirk Nowitzki lieferte bei der Partie gegen die Golden State Warriors nur eine schwache Leistung ab

Dallas - Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben sich die Chance auf einen Playoff-Platz in der NBA erhalten. Gegen die Golden State Warriors siegten sie mit deutlichem Vorsprung.

Die Dallas Mavericks haben in der NBA einen wichtigen Heimsieg eingefahren. Gegen die Golden State Warriors gewann das Team des deutschen Superstars Dirk Nowitzki 116:91 und legte dabei durch eine 14:0-Serie im ersten Viertel bereits früh den Grundstein für den Erfolg. Bester Mann auf dem Parkett war Mavericks-Forward Shawn Marion, der 26 Punkte und elf Rebounds beisteuerte. Nowitzki brachte es auf 15 Punkte und sechs Rebounds.

Nicht so sicher im Abschluss wie gewohnt war Dirk Nowitzki, der nur drei seiner zwölf Würfe traf und insgesamt auf 15 Zähler kam. Bei den Gästen, die ihre vierte Niederlage in Serie hinnehmen mussten, war Stephen Curry (18) bester Werfer.

Die Mavericks, bei denen Center Chris Kaman nach seiner Gehirnerschütterung weiter fehlte, liegen als Elfter der Western Conference sechs Siege hinter den Utah Jazz, die als Achter den letzten Play-off-Platz inne haben.

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Derweil setzten die Denver Nuggets ihre Erfolgsserie fort. Das 111:103 bei den Cleveland Cavaliers war bereits der neunte Sieg in Folge für das Team aus dem Bundesstaat Colorado.

SID/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare