Cuche gewinnt verkürzte Kitzbühel-Abfahrt

Kitzbühel - Didier Cuche hat zum fünften Mal die Abfahrt in Kitzbühel gewonnen. Der Schweizer siegte am Samstag auf der stark verkürzten Streif vor den Österreichern Romed Baumann und Klaus Kröll.

Stephan Keppler lag nach 40 Startern auf Rang acht, Andreas Sander war 39. Nach dem erneuten Sieg im Ski-Mekka ist Vorjahressieger Cuche nun vor dem Österreicher Franz Klammer alleiniger Rekordsieger in der Königsdisziplin in Kitzbühel.

Die Strecke in Kitzbühel hatte wegen starken Schneefalls und Nebels verkürzt werden müssen. An diesem Sonntag findet zum Abschluss der diesjährigen Hahnenkammrennen noch ein Slalom statt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare