Claudia Pechstein holt auch 5000-Meter-Titel

+
Daumen hoch für Claudia Pechstein

Inzell - Claudia Pechstein hat am Sonntag zum Abschluss der deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Inzell über 5000 Meter ihren zweiten Titel geholt.

In 7:08,44 Minuten verbuchte die 39-jährige Olympiasiegerin aus Berlin nach dem Erfolg am Freitag über 3000 Meter ihren insgesamt 15. Meistertitel. Sie kam damit ihrer Ex-Rivalin Anni Friesinger etwas näher, die ihre Karriere mit 18 Titeln beendet hatte.

So entzückend sind die deutschen Wintersport-Damen

Schön im Schnee: So entzückend sind die deutschen Wintersport-Damen

Platz zwei ging mit klarem Rückstand an Team-Olympiasiegerin Katrin Mattscherodt (Berlin). Doppelmeister wurde auch der Berliner Samuel Schwarz, der am Sonntag nach seinem 500-Meter-Erfolg auch die 1000 Meter in 1:09,64 Minuten gewann.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare