Blase am Fuß lässt Chung aufgeben

Kampflos weiter: Federer im Finale der Australien Open

+
Roger Federer steht im Endspiel.

Roger Federer (36) spielt bei den Australian Open am Sonntag (9.30 Uhr MEZ/Eurosport) gegen den Kroaten Marin Cilic um seinen 20. Grand-Slam-Titel.

Der Vorjahressieger aus der Schweiz führte gegen den 15 Jahre jüngeren Chung Hyeon bereits 6:1, 5:2, ehe der Südkoreaner nach 62 Minuten angeschlagen aufgab. Chung hatte sich wegen einer Blase am linken Fuß behandeln lassen.

SID 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare