Bryan-Brüder werden Doppel-Sieger von Wimbledon

+
Bob und Mike Bryan haben im Doppel ihren elften Grand-Slam-Titel geholt.

London - Die Zwillingsbrüder Bob und Mike Bryan haben in der Doppel-Konkurrenz von Wimbledon ihren elften Grand-Slam-Titel gefeiert.

Damit haben die Zwillingsbrüder Bob und Mike Bryan den Rekord der Australier Todd Woodbridge und Mark Woodforde eingestellt. Das topgesetzte US-Duo bezwang am Samstag im Endspiel die schwedisch-rumänische Paarung Robert Lindstedt/Horia Tecau mit 6:3, 6:4, 7:6 (7:2). Anfang des Jahres hatten die Bryan-Brüder bereits bei den Australien Open in Melbourne gewonnen.

dpa

Kommentare