Baseball: Rivera stellt Ewigkeits-Rekord auf

+
Mariano Rivera ist mit 602 Saves der bisherige Spitzenreiter

New York - Pitcher Mariano Rivera von den New York Yankees hat wohl einen Rekord für die Ewigkeit in der Major League Baseball (MLB) aufgestellt Dies gelang noch keinem Spieler vor ihm.

Beim 6: 4-Sieg seines Teams gegen die Minnesota Twins überbot er mit seinem 43. Save dieser Saison und 602. Save insgesamt, den bisherigen Rekordhalter Trevor Hoffmann (601). Vor einer Woche hatte der 41-jährige Rivera als zweiter Spieler der Geschichte überhaupt die Schallmauer von 600 Saves durchbrochen.

„Ich hätte mir das nie träumen lassen. Alles was ich sagen kann, ist Danke an meine Mannschaftskameraden, die mir die Möglichkeiten gegeben haben, diesen Rekord aufzustellen“, sagte Rivera. Seinen Rekord dürfte jetzt so schnell niemand mehr knacken: Der bisherigen Rekordhalter Trevor Hoffmann ist seit 2010 ohne Klub und auf Platz drei folgt mit mehr als 100 Saves Rückstand der US-Amerikaner Lee Smith (478).

Ein Save ist eine statistische Einheit, die die Effektivität eines Pitchers (Werfers) bewertet und die Verteidigung eines knappen Spielstandes belohnt, die zum Gewinn einer Partie führt.

SID

Kommentare