Bandscheibe: Neureuther in Sölden nicht am Start

+
Felix Neureuther wird in Sölden nicht starten.

Partenkirchen - Slalom-Spezialist Felix Neureuther (Partenkirchen) wird beim Auftaktwochenende des Ski-Weltcups am Wochenende in Sölden fehlen.

Wie der Mannschafts-Weltmeister von 2005 auf seiner Homepage mitteilte, diagnostizierten die Ärzte bei einer Untersuchung einen Bandscheibenvorfall und eine Entzündung an der Lendenwirbelsäule. An eine Teilnahme am Riesenslalom in Österreich sei dadurch nicht zu denken, bis zum ersten Slalom im finnischen Levi (10./11. November) will Neureuther aber wieder fit sein.

„Das ist besonders bitter, da ich in der Vorbereitung sehr intensiv Riesenslalom trainiert habe und im Training auch mit der internationalen Konkurrenz mithalten konnte“, schrieb der 28-Jährige. Schon seit mehreren Wochen plagen Neureuther „brutale Rückenschmerzen“, weshalb er in den vergangenen Tagen nicht mehr trainieren konnte.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare