Badminton: Juliane Schenk gewinnt Auftaktspiel

+
Die deutsche Medaillenhoffnung Juliane Schenk gewinnt am Samstag gegen die Tschechin Kristina Gavnholt.

London - Die deutsche Medaillenhoffnung Juliane Schenk hat ihr Auftaktspiel bei Olympia souverän gewonnen. Die Badminton-Vize-Europameisterin besiegte die Tschechin Kristina Gavnholt.

Badminton-Vize-Europameisterin Juliane Schenk hat ihr Auftaktspiel beim olympischen Turnier gewonnen. Die Berlinerin bezwang am Samstagabend die Tschechin Kristina Gavnholt mit 21:18, 21:14. Bei den Olympischen Spielen 2004 und 2008 war die dreifache deutsche Meisterin jeweils in der ersten Runde ausgeschieden.

“Eine gewisse Erleichterung ist jetzt schon dabei“, sagte die 29-Jährige. Sie habe jedoch jederzeit die Kontrolle im Spiel gehabt und im Laufe des zweiten Satzes sogar etwas bei den Schlägen experimentieren können, erklärte sie. Die Weltranglistensechste spielt am Montag gegen Larisa Griga aus der Ukraine um den Gruppensieg und damit dem Einzug ins Achtelfinale.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare