Auftakt beim ATP-Masters

Kohlschreiber siegt und trifft auf Djokovic

+
Philipp Kohlschreiber bekommt es in Runde zwei mit Titelverteidiger Novak Djokovic zu tun.

Paris - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber darf sich beim ATP-Masters in Paris auf ein Duell mit dem Weltranglistenersten Novak Djokovic freuen.

Der 30-Jährige aus Augsburg setzte sich in Runde eins des mit 3,45 Millionen Euro dotierten Hallenturniers im Palais Omnisport gegen Lokalmatador Edouard Roger-Vasselin (Frankreich) 6:3, 6:1 durch. In Runde zwei trifft Kohlschreiber nun auf den serbischen Titelverteidiger Djokovic.

Der Weltranglisten-24. ist der einzige deutsche Teilnehmer in Paris. Topgesetzt ist Wimbledonsieger Djokovic, ebenfalls am Start beim letzten Mastersturnier der Saison ist der Schweizer Roger Federer. Der 33-Jährige hatte zuletzt die Turniere in Shanghai und in seiner Heimat Basel gewonnen und peilt noch in diesem Jahre die Rückkehr auf Platz eins der Weltrangliste an.

sid

Kommentare