Ski Alpin: Für Strodl ist die Saison wohl beendet

+
Andreas Strodl

München - Der deutsche Skirennläufer Andreas Strodl muss mindestens eine sechswöchige Trainingspause einlegen und kann womöglich in dieser Saison kein Rennen mehr bestreiten.

Der 24 Jahre alte Abfahrer vom SC Partenkirchen musste sich einer Arthroskopie unterziehen, bei der ein gelöstes Knorpelfragment entfernt wurde.

“Mir ist es mit Blick auf die WM 2013 in Schladming wichtig, dass ich mich beschwerdefrei vorbereiten kann und das Knie dabei hoffentlich keine Probleme mehr machen wird“, sagte Strodl, der sich 2010 das Kreuzband gerissen hatte.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare