Ski alpin

Höfl-Riesch enttäuscht bei Abfahrt in St. Anton

+
Fuhr in St. Anton hinterher: Felix Neureuther.

St. Anton - Maria Höfl-Riesch hat bei der Weltcup-Abfahrt in St. Anton eine enttäuschende Vorstellung geboten. Die Amerikanerin Alice McKennis holte überraschend ihren ersten Sieg im Weltcup.

Die Doppel-Olympiasiegerin kam am Arlberg in Österreich, wo die Amerikanerin Alice McKennis überraschend ihren ersten Sieg im Weltcup feierte, nur auf Platz 19. Höfl-Riesch (Partenkirchen) lag bei schwierigen Pistenverhältnissen auf der nach Schneefall verkürzten Strecke „Karl Schranz“ 0,99 Sekunden hinter McKennis zurück, die auch von ihrer frühen Startnummer vier profitierte.

Lindsey Vonn (USA/0,34) zeigte beim Comeback-Rennen nach ihrer Weltcup-Pause bei der wohl schwierigsten Abfahrt eine ordentliche Leistung und kam auf Platz sechs. In der Königsdisziplin, die sie seit Jahren dominiert, war Vonn allerdings zuletzt am 28. Februar 2009 in Bansko/Bulgarien als Zwölfte schwächer platziert. Viktoria Rebensburg aus Kreuth (1,54) und Gina Stechert (Oberstdorf/1,82) blieben als 27. und 34. ebenfalls weit unter ihren Möglichkeiten.

SID

Kommentare