Abschiedsrennen für Neuner auf Schalke

+
Magdalena Neuner verabschiedet sich Ende des Jahres in der Arena auf Schalke.

Ruhpolding - Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner wird sich bei einem Abschiedsrennen am 29. Dezember in der Schalker Fußball-Arena zum letzten Mal ihren Fans zeigen.

 „Eine bessere Location können wir dafür nicht finden, das wird ein tolles Gaudi-Rennen mit hoffentlich vielen Fans“, sagte Neuner am Rande der Heim-WM in Ruhpolding.

So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

Für den spaßigen Wettbewerb will die 25-Jährige aus Wallgau, die in zehn Tagen ihre Karriere beenden wird, in den nächsten Monaten Sportler finden, die mit an den Start gehen. „Ich will mich da würdig von allen verabschieden“, sagte Neuner: „Dafür muss ich den Sommer über noch ein bisschen üben, sonst wird das richtig peinlich.

Das Rennen soll im Rahmen der World Team Challenge vor etwa 50. 000 Zuschauern in Gelsenkirchen stattfinden. „Einen bessere Rahmen kann es gar nicht geben. Ich freue mich sehr darauf“, sagte die Doppel-Olympiasiegerin.

Chronologie: Die größten Erfolge von Magdalena Neuner

Lena macht Schluss! Die größten Erfolge von Biathletin Neuner

Bei den Weltmeisterschaften in Ruhpolding wird Neuner am Wochenende in der Frauenstaffel und dem Massenstart noch zwei Rennen bestreiten und anschließend nach dem Weltcupfinale im russischen Chanty-Mansijsk in der kommenden Woche ihre Karriere beenden.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare