1. extratipp.com
  2. Serien & Games

Netflix: Wie viel kostet das Abo – und welches lohnt sich?

Erstellt:

Von: Andrea Stettner

Kommentare

Der Streaming-Anbieter Netflix lockt immer mehr Zuschauer vor die Bildschirme. Den Nutzern stehen verschiedene Abos zur Auswahl – aber welches lohnt sich?

Ob „Bridgerton“*, „Inventing Anna“ oder „The Witcher“: Der Streaming-Anbieter Netflix zieht mit unzähligen Serien und Filmen die Zuschauer in seinen Bann. Den Nutzern stehen dabei verschiedene Abo-Modelle zur Auswahl. Aber wie viel kostet eigentlich ein Netflix-Abo – und welche Abos lohnen sich?

Netflix-Logo auf TV. Netflix gehört zu den beliebtesten Streaming-Anbietern. Die Kosten hängen vom jeweiligen Abo ab.
Netflix gehört zu den beliebtesten Streaming-Anbietern. Die Kosten hängen vom jeweiligen Abo ab. © photothek/Imago

Wie viel kostetet ein Netflix-Abo im Monat?

Netflix-Abos werden monatlich gezahlt und sind jeden Monat kündbar. Wer nur einmal in die Streaming-Welt hinein schnuppern will, kann seinen Netflix-Account genauso schnell wieder loswerden. Stellt sich nur noch die Kostenfrage. Wie viel ein Netflix-Abo kostet, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Wie viele Menschen sollen gleichzeitig auf den Account zugreifen können? Und welche Datenqualität wird gewünscht? Diese Abonnements stehen zur Auswahl:

Netflix-AboAnzahl GeräteQualitätKosten
Basis-Abo1 (nur streamen)SD (480p)7,99 Euro
Standard-Abo2 (streamen & herunterladen)Full-HD (1080p)12,99 Euro
Premium-Abo4 (streamen & herunterladen)Ultra HD (4K) + HDR17,99 Euro

Die neuestem Film-und Serienhighlights ab April 2022 können Sie hier nachlesen.

Welches Netflix-Abo lohnt sich für mich?

Welches Netflix-Abo Sie wählen sollten, hängt letztendlich von den eigenen Vorlieben ab. Wollen Sie ohnehin alleine oder nur zusammen mit dem Partner schauen und dabei wenig Geld ausgeben, genügt selbst hartgesottenen Film- und Serienfans ein Basis-Abo.

Das Standard-Abo ist ideal, wenn Sie und etwa ihr Mitbewohner gerne unterschiedliche Serien zur selben Zeit streamen wollen. Das funktioniert auch auf unterschiedlichen Geräten, etwa wenn der eine auf dem TV und der andere am Laptop seine Lieblingsserie verfolgt. Die Bild-Qualität ist mit Full-HD dann auch deutlich besser.

Mit dem Premium-Abo werden besonders Familien glücklich, denn hier können bis zu vier Personen in einem Haushalt gleichzeitig ihre Lieblingsserien oder -Filme streamen. Und das in exzellenter 4K und HDR Auflösung – vorausgesetzt das Endgerät ist dafür ausgestattet und die Internetbandbreite reicht aus. Vor einiger Zeit wurde bereits über höhere Preise für Netflix spekuliert, nachdem in den USA die Abo-Gebühren gestiegen sind. (as) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare