1. extratipp.com
  2. #Schlager

Zu freizügig: Instagram sperrt Fotos von Karsten Walter

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Karsten Walter am 11.08.2018 beim SchlagerOlymp in Berlin. Neues Instagramfoto von Schlagersänger Karsten Walter (Fotomontage)
Auf seinen neuen Instagramfotos zeigt sich Karsten Walter so wie Gott ihn schuf.(Fotomontage) © IMAGO / Jan Huebner & Instagram/Karsten Walter

Auf seinen neuen Instagramfotos zeigt sich Karsten Walter so wie Gott ihn schuf. Das war offenbar nicht nur Instagram zu heiß - auch seinen Fans verschlägt es die Sprache.

Köln - Karsten Walter (28) lässt die Hüllen fallen. Zum offiziellen Start seiner Solo-Karriere wollte der Schlagersänger seinen Fans so richtig einheizen. Doch für Instagram scheinen die Fotos vom ehemaligen „Feuerherz“-Mitglied im Adamskostüm wohl zu freizügig zu sein und löscht seinen Post kurzerhand wieder. Der Schlager-Star nimmt das Ganze mit Humor und postet schließlich Richtlinienkonforme Fotos.

Veröffentlichung mit Hindernissen: Karsten Walter startet seine Solo-Karriere

Es sollte eine große Ankündigung werden - am Dienstag um 18:00 Uhr wollte Schlagersänger (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) und Ex-Feuerherz-Mitglied Karsten Walter auf seinem Instagram-Kanal News zu seiner ersten Solo-Single verraten. Vor knapp einem Monat hat er sämtliche alte Social Media Einträge gelöscht und seinen Instagram-Kanal komplett in schwarz gehüllt. Eine PR-Strategie, die uns durchaus bekannt vorkommt. Taylor Swift (31) hat‘s gemacht, Lena Meyer-Landrut (30) auch. Zuletzt fuhr Helene Fischer (37, Alle Informationen über Schlagersängerin) dieselbe Schiene. Kurz vor der Veröffentlichung ihrer neuen Single „Vamos a Marte“ hatte die Schlagerqueen alle alten Posts in den sozialen Netzwerken gelöscht, um zu zeigen, dass ein neues musikalisches Kapitel für sie beginnt.

Pünktlich um 18:00 Uhr postete Karsten Walter (89.528 monatliche Hörer auf Spotify) wie versprochen dann auch ein neues Bild: Ein Nackt-Foto. Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um das Cover seiner neuen Single. Mit so viel Freizügigkeit war Instagram aber so gar nicht einverstanden. Nur wenige Minuten nach Veröffentlichung waren die heißen Fotos nämlich auch schon wieder verschwunden. Offenbar hatte Karsten Walter mit den Aufnahmen gegen die Community-Richtlinien verstoßen. „Oh oh it was too hot for Instagram“, schreibt er wenig später in seiner Instagram-Story (dt.: „Es war zu heiß für Instagram“).

Doch der 28-Jährige wollte seine Schlager-Fans auf gar keinen Fall enttäuschen und sorgte schnell für Ersatz. Doch auch die Instagram-Konformen Fotos sorgen für Schnappatmung und Schwächeanfälle.

Karsten Walter lässt die Hüllen fallen - Schlagerfans rasten aus

Zweieinhalb Stunden später postete Karsten Walter dann gleich drei Fotos - diesmal Richtlinienkonform, aber nicht weniger heiß. Der Schlagersänger steht fast komplett nackt vor einer weißen Wand. Auf seinem Oberkörper stehen die Worte „Komm näher“ geschrieben. Wahrscheinlich der Titel seiner ersten Solo-Single, die am 3. September 2021 erscheint. In der Sendung „Die Schlager des Monats“ verriet er: „Es wird eine Tanznummer. Ich werde auch wieder tanzen, wie auch damals bei Feuerherz. Aber mehr kann und DARF ich leider noch nicht sagen. Der Song wird zu 100% Karsten sein.“

Klar, dass seine Fans bei diesem Anblick jetzt schon völlig aus dem Häuschen sind. Unter dem Bild häufen sich die Feuer- und Herz-Emojis. Ein Fan schreibt: „Karsten, Karsten, ich hab ja vieles erwartet aber das…wow“. Eine andere Instagram-Nutzerin meint: „Wo sind bitte die Sanitäter. Ich glaube hier schmelzen gerade so einige davon oder bekommen ein Herzinfarkt“. Ein dritter Fan kommentiert: „Sehr heiße Fotos, da bin ich ja mal sehr gespannt und die Vorfreude steigt“. Und eine andere Instagram-Nutzerin meint: „Okay, jetzt hast du mir die Sprache verschlagen. Ich will gerne mal den Blick von Marina sehen.“

Marina Marx hat die heißen Fotos ihres Freundes übrigens tatsächlich kommentiert und unter das Posting geschrieben: „Stolz. Ich bin so unheimlich stolz auf dich.“

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare