1. extratipp.com
  2. Schlager

ZDF-Fernsehgarten on Tour 2021: Wo Andrea Kiewel dreht, wie man an Tickets kommt

Erstellt: Aktualisiert:

Moderatorin Andrea Kiewel im „ZDF-Fernsehgarten“ in Mainz.
Moderatorin des „ZDF-Fernsehgartens“ Andrea „Kiwi“ Kiewel © Neis /Eibner-Pressefoto via www.imago-images.de

Nach Corona-Zwangspause meldet sich Andrea Kiewel aus einer ganz besonderen Stadt für den ZDF-Fernsehgarten on Tour zurück.

Lutherstadt Wittenberg - Der ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel (56) geht wieder „on Tour“! Letztes Jahr hatten die Fans wegen der Corona-Pandemie auf die Unterhaltungssendung verzichten müssen. Umso größer ist sicher die Freude der Zuschauer, dass die Herbstshows in eine neue Runde gehen. Nun hat der Sender auch bekanntgegeben, wo die neuen Folgen stattfinden werden: Als Kulisse dient dieses Jahr die Lutherstadt Wittenberg, die für ihr reiches Kulturangebot bekannt ist und gleich vier UNESCO-Welterbestätten aufweisen kann. Gedreht wird am 8. sowie am 10. Oktober auf „einem der schönsten Markplätze“ Deutschlands.

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel steht lachend vor dem Publikum
Im ZDF-Fernsehgarten wird diesmal gerockt: Andrea Kiewel begrüßt passend zum Thema ‚Sommerfestival‘ zahlreiche Künstler aus Rock, Pop und Metal © Revierfoto/Imago

Keine Frage, dass viele prominente Namen auf Andrea Kiewels Gästeliste stehen. Bei der Aufzeichnung am 8. Oktober treten unter anderem Sängerin Kerstin Ott (39), Puhdys-Legende Dieter Birr (77) mit Brenner, die Folk-Band Versengold sowie die Darsteller von „Ku‘Damm - Das Musical“ auf. Sternekoch Robin Pietsch (32) sorgt indes für das leibliche Wohl. Die Live-Show am 10. Oktober weist nicht minder prominente Gäste auf: Schlagersänger Nino de Angelo (57), Komponist Alex Christensen (54) und Die Prinzen werden dem Publikum in der ZDF-Sendung gehörig einheizen. Auch TV-Koch Armin Roßmeier (72) und Entertainer Bürger Lars Dietrich (48) gehören zu Kiwis Gästen.

ZDF-Fernsehgarten on Tour 2021: Alle Infos zu den Tickets

Für Tickets kann man sich auf der Website des ZDF bewerben. Der Sender weist darauf hin, dass alle Zuschauer einen tagesaktuell bestätigten Negativtest vorweisen müssen, egal ob eine Corona-Impfung vorliegt oder nicht. Wegen der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen dürfen außerdem weniger Zuschauer im Publikum sitzen als üblicherweise, weshalb der Sender ein Auswahlverfahren unter allen Bewerbern durchführt. Der Ticketpreis liegt bei 15 Euro, bestellt werden können zwei bis vier Karten. Eine Änderung dieser Einlassbedingungen sei jedoch jederzeit möglich, heißt es weiterhin.

Wie aus einem Pressetext des ZDF zu entnehmen ist, warten die neuen Ausgaben des ZDF-Fernsehgarten on Tour mit einer „gewohnten Melange aus Spiel, Spaß und Information sowie musikalische Leckerbissen vom Feinsten“ auf. Den Zuschauern wird dabei ein Drei-Gänge-Menü aus der Region aufgetischt, das von Chefkoch Robin Pietsch persönlich zubereitet wurde. Da kann einem schon jetzt das Wasser im Munde zusammenlaufen…

Auch interessant

Kommentare