1. extratipp.com
  2. Schlager

Armin Roßmeier im ZDF Fernsehgarten nicht wiederzuerkennen: Starkoch ohne Blondierung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Helena Zacher

Armin Roßmeier kocht - im Hintergrund sieht man eine Menschenmenge, im Vordergrund einen Twitter-Screenshot (Fotomontage)
Starkoch Armin Roßmeier im ZDF Fernsehgarten nicht wiederzuerkennen: Neuer Look (Fotomontage) © Peter Delong/AP & Jörg Carstensen/dpa/picture alliance & Twitter Screenshot

Armin Roßmeier ist seit jeher Bestandteil des ZDF-Fernsehgarten. Nun hat der 72-Jährige seinen Look verändert - Fans trauern allerdings der alten Frisur des Starkochs nach.

Mainz - In den Sommermonaten kommen Schlager-Fans durch den ZDF-Fernsehgarten voll auf ihre Kosten. Seit 35 Jahren schon ist die TV-Produktion fester Bestandteil des ZDF-Programms und unverzichtbarer Teil der deutschen Medienlandschaft (Alle Infos zu der Sendung). Kein Wunder also, dass sich Fans der Show auch in diesem Jahr wieder auf sonntägliche Folgen freuen können.

Andrea Kiewel bei der Moderation des Fernsehgartens
Auch 2021 moderiert Andrea Kiewel den ZDF-Fernsehgarten © Ralph Orlowski/dpa/picture alliance

Nach nahezu 20 Jahren ist Moderation Andrea „Kiwi“ Kiewel (56) fast genauso Kult, wie ihre Sendung selbst. Doch nicht nur die 55-Jährige, auch Armin Roßmeier (72) ist ein echtes Fernsehgarten-Urgestein. In der vergangenen Folge rückten die kulinarischen Tipps und Tricks des TV-Kochs jedoch merklich in den Hintergrund - stattdessen fokussierten sich die TV-Zuschauer vielmehr auf den neuen Look des 72-Jährigen.

„Schlagerhimmel“ - Das war der Fernsehgarten vom 13. Juni 2021

Neben der Stammbesetzung des Fernsehgarten waren in der Folge vom 13. Juni 2021 unter anderem auch Schlager-Traumpaar Marina Marx (30) und Karsten Walters (28), Anna-Maria Zimmermann (32), Peggy March (73), Bernhard Brink (69), Marie (21) und Julian Reim (25) sowie Inka Bause (52) mit von der Partie.

Doch nicht nur die Schlagerstars traten vor Ort auf - denn zum ersten Mal seit Langem wurden die Auftritte im Anschluss auch mit Live-Applaus bedacht. Zwar waren statt der üblichen 6.000 nur 100 Gäste dabei - doch gab es für die TV-Zuschauer eine freudige Überraschung. Denn wie „Kiwi“ verkündete, würden nächstes Wochenende schon 200 Gäste zugegen sein.

++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen. ++

Armin Roßmeier überrascht im Fernsehgarten mit neuem Look

Langjährige Fans von Armin Roßmeier kennen den Fernsehgarten-Koch mit wasserstoffblonden Haaren. Die blonde Frisur war lange das Markenzeichen des 72-Jährigen - damit soll nun jedoch Schluss sein. Denn am 13. Juni zeigte sich „Kiwis“ Wegbegleiter mit deutlich graueren Haaren.

Die Fans reagierten prompt: „Armin lässt die Blondierung rauswachsen. Das ist nicht mehr mein Fernsehgarten“, trauert ein User dem alten Look nach. „Armin Roßmeier färbt sich die Haare nicht mehr blond – Skandal“, findet ein anderer.

ZDF-Fernsehgarten: Alle Informationen zur TV-Show mit Andrea Kiewel auf der Themenseite von extratipp.com.

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare