1. extratipp.com
  2. Schlager

Vanessa Mai lässt ihre Fans im roten Body mit Nikolausmütze ausflippen

Erstellt:

Kommentare

Instagram-Selfie von Vanessa Mai vom 17. März 2019. Vanessa Mai am 10.05.2018 auf der Bühne vom „Regenbogen Live 2018“ in Berlin. (Fotomontage)
Ist es schon Weihnachten? Vanessa Mai begeistert ihre Fans in einem heißen Weihnachtsoutfit auf Instagram, um ihren Followern eine schöne Vorweihnachtszeit zu wünschen. (Fotomontage) © Instagram/Vanessa Mai & IMAGO / POP-EYE

Ist es schon Weihnachten? Vanessa Mai begeistert ihre Fans in einem heißen Weihnachtsoutfit auf Instagram, um ihren Followern eine schöne Vorweihnachtszeit zu wünschen.

Bei Vanessa Mai (29) könnte es aktuell nicht besser laufen. Die Musikerin landete kürzlich mit Sido ihre erfolgreichste Platzierung in den Single-Charts. Nach einem erfolgreichen Jahr freut sie sich jetzt auf die Weihnachtszeit. Um auch ihre Fans in Weihnachtsstimmung zu bringen, teilte die 29-Jährige kürzlich ein heißes Foto auf Instagram.

Auf dem Bild ist Vanessa Mai im sexy Weihnachtsoutift zu sehen. Doch statt Wollpullover trägt die Musikerin lediglich einen roten Body - eine Hose hat sich Vanessa gänzlich gespart. Samt Nikolausmütze räkelt sich die Brünette auf einem Sessel, ihre Kopfbedeckend ist farblich genau auf ihren roten Body abgestimmt. Darunter schreibt Mai: „Santa, i can explain…(Ich kann es erklärten)” mit einem Weihnachtsmann-Emoji.

Vanessa Mai begeistert Fans als heiße Weihnachtsfrau

Ihre 936.000 Instagram-Fans sind begeistert von Vanessas freizügigem Weihnachtsoutfit. „Du musst Dich bei Santa für nichts rechtfertigen… aber auch für gar nichts”, kommentiert ein User mit einem Flammen-Emoji. „Ich habe einen Beweis… Den Weihnachtsmann gibt es nicht, aber die Weihnachtsfrau”, scherzt ein andere Fan. „So macht Weihnachten doch Spaß, super Van”, freut sich weiterer User.

Ihre Follower scheint Vanessa nun jedenfalls erfolgreich auf die Weihnachtszeit eingestimmt zu haben. Ob in Zukunft noch weitere Bilder als sexy Santa folgen?

Auch interessant

Kommentare