1. extratipp.com
  2. #Schlager

Wolfgang Petry: Nach Gerüchten um neues Album des Schlagerstar - Social Media Beitrag gelöscht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Wolfgang Petry, im Hintergrund Konzertbesucher. (Fotomontage)
Neue Musik von Wolfgang Petry - Erst war die Freude groß, doch nun wundern sich die Fans des Schlagerstars, warum die Ankündigung plötzlich gelöscht wurde. (Fotomontage) © Jens Meyer/picture-alliance/dpa

Plant Wolfgang Petry sein Comeback? Eine Ankündigung auf Facebook lässt die Fans des Kult-Schlagersängers hoffen. Nun wurde der Beitrag plötzlich gelöscht.

Köln - Bereitet Wolfgang „Wolle“ Petry (69) sein Comeback vor? Der Schlagersänger mit den legendären Freundschaftsarmbändchen, Holzfällerhemden und dem Oberlippenbärtchen war in den 90er-Jahren Kult. 2006 gab Wolle dann sein Bühnen-Aus bekannt und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück.

Wolfgang Petry singt bei der Gala der „Goldene Stimmgabel“
Neue Musik von Wolfgang Petry? Eine Ankündigung lässt die Fans hoffen. © Frank Rumpenhorst/picture-alliance/dpa

Ein Foto lässt nun hoffen, dass es bald ein Wiedersehen mit dem „Wahnsinn“-Sänger gibt. Der Schnappschuss zeigt Wolfgang Petry bei einer Musik-Session. Doch bevor die Vorfreude bei den Fans so richtig steigen konnte, wurde das Bild auf Facebook plötzlich gelöscht.

Schlager: Neue Musik von Wolfgang Petry? Ankündigung auf Facebook

Mit „Weiß der Geier“ oder „Verlieben, verloren, vergessen, verzeih’n“ stürmte Wolfgang Petry, der mit bürgerlichem Namen Franz Hubert Wolfgang Remling heißt, die Charts (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen). Der Kölner verkaufte rund 18 Millionen Tonträger und gehört auch heute noch zu den beliebtesten Schlagerstars.

Doch 2006 brauchte Wolle eine Veränderung, blieb der Musik allerdings immer treu. Das 2015 veröffentlichte Album „Brandneu“ landete auf Platz eins der Charts, das zweite „Genau jetzt!“ schaffte es auf Platz drei (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten). Seit 2017 nennt sich der 69-jährige Pete Wolf und veröffentlicht englischsprachige Rock- und Blues-Songs.

Auch optisch hat sich einiges getan. Die Freundschaftsarmbänder sind schon lange ab, schlichtere Kleidung und ein drei-Trage-Bart gehören nun zu Wolfgang Petry. Ein Bild des Starfotografen Manfred Esser, das auf Facebook veröffentlicht wurde, hat nun für Aufsehen gesorgt.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram. Abonnieren und die besten Geschichten als Erste:r lesen ++

Schlager: Verwunderung über gelöschten Beitrag

Das Foto zeigt ein Schnappschuss des Schlagerstars (930.384 monatliche Hörer*innen bei Spotify). „Making Of der Cover-Session“, schreibt Manfred Esser vielversprechend zu dem Bild. Der Starfotograf und der Schlagersänger haben also Fotos für ein neues Album geschossen.

Obwohl der Post des Starfotografen auf ein Comeback von Wolfgang Petry hindeutet, herrscht nun Verwirrung. Das Bild wurde nach kurzer Zeit wieder gelöscht. Warum die Ankündigung so schnell wieder verschwunden ist, bleibt unklar. Vielleicht möchte der Kult-Schlagersänger sich selbst und seinen Fans zu seinem Geburtstag mit neuer Musik ein Geschenk machen, denn im September wird Wolfgang Petry 70 Jahre alt.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com

Auch interessant

Kommentare