Schlager-Schock

Schlager-Drama um das "Wildecker Herzbuben"-Mitglied Wolfgang Schwalm - unheilbar krank

  • Matthias Hoffmann
    vonMatthias Hoffmann
    schließen

Schlager-Drama um das "Wildecker Herzbuben"-Mitglied Wolfgang Schwalm. Der Sänger und Trompeter ist unheilbar krank.

  • Sie gehören zu den Stars der Schlagerszene
  • Wolfgang Schwalm und Wilfried Gliem sind die Wildecker Herzbuben
  • Einer der beiden Musiker ist unheilbar krank

Wildeck, Hessen - Diese beiden Jungs waren im wahrsten Sinne des Wortes dick im Geschäft... Wolfgang Schwalm (65) und Wilfried Gliem (73) sind das Musikerduo Wildecker Herzbuben. Fans müssen nun ganz tapfer sein. Denn eines der beiden Mitglieder ist unheilbar krank. Das berichtet extratipp.com*.

Schlager: Mitglied der Wildecker Herzbuben unheilbar krank

Echte Pfundskerle: Die Wildecker Herzbuben.

Wir schreiben den 4. Oktober 1989. Während sich die Lage in der Deutschen Demokratischen Republik zuspitzt und immer mehr Menschen auf die Straße gegen das Regime auf die Straße gehen, wird in West-Deutschland einer der bekanntesten Schlager (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) veröffentlicht. Das Lied "Herzilein" verkauft sich millionenfach. Kaum zu glauben, dass dieser Mega-Erfolg nichts weiter als dem Zufall zu verdanken war. Denn: Der von G. G. Anderson produzierte Gassenhauer war zuvor bereits anderen Künstlern angeboten worden, doch keiner wollte das Stück einsingen. Und so - so geht die Geschichte - soll Anderson gesagt haben, das sei etwas für die beiden Dicken aus seiner Band. 

Wolfgang Schwalm und Wilfried Gliem, die zu Spitzenzeiten gemeinsam mehr als 300 Kilogramm auf die Waage brachten, blieb ein ähnlich sensationeller Schlager (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) verwehrt. Im Laufe der Jahre mussten sich die Wildecker Herzbuben mehreren Operationen unterziehen. Der 73 Jahre alten Gliem musste sich bereits zwei Eingriffen am Herzen unterziehen. Beide Male wurden dem Mann mit dem Rauschebart sogenannte Stents eingesetzt. Das ist ein Implantat, das Gefäße offen halten soll. Auch Schlagerstar Wolfgang Schwalm musste sich unters Messer legen.

Schlager: Mit Kammerflimmern ins Krankenhaus

Die Wildecker Herzbuben Wilfried Gliem (links) und Wolfgang Schwalm.

Was war geschehen? Das Mitglied der Wildecker Herzbuben kam 2010 mit Kammerflimmern in ein Krankenhaus, berichtet bild.de. In dem Artikel heißt es: "Das Leiden wird auch als 'Bläser-Krankheit' bezeichnet, tritt häufig bei Trompetern auf. Dabei verlangt das Herz mehr Sauerstoff, als der Körper liefern kann." Wolfgang Schwalm spielt seit Kindestagen das Blasinstrument. Nach dem Eingriff sagte der Schlagerstar*: "Wenn man so nah vor dem Tod stand, weiß man das Leben zu schätzen." Während der 90-minütigen OP immer an seiner Seite: Freundin Diana. Wolfgang Schwalm damals: "Sie bringt die beste Heilung, die ich mir für mein Herz wünschen kann."

Diesen Saumagen gönnten sich die die Wildecker Herzbuben im Jahr 1997.

Die Bläser-Krankheit heißt medizinisch Fokale Dystonie. Das ist eine neurologische Erkrankung, die sich in nicht beeinflussbaren und oft lang anhaltenden Muskelkontraktionen äußert, heißt es bei wikipedia.org. Der Bewegungsapparat sei im Allgemeinen intakt, doch beim Ausführen einer erlernten Bewegung ist der Körperteil plötzlich nicht in der Lage, diese Bewegung auszuführen. Die Ursachen sind nicht bekannt, die Fokale Dystonie ist mittlerweile eine anerkannte Berufskrankheit.

Schlager: Herzbube Wolfgang Schwalm leidet an Fokale Dystonie

Die Seite netdoktor.de schreibt über die Erkrankung, an der Schlagersänger Wolfgang Schwalm leidet: "Ob Medikamente, Operation oder sonstige Therapiemaßnahmen - eine Dystonie ist nicht heilbar. Mit der passenden Behandlung lassen sich aber die Symptome deutlich bessern, was die Lebensqualität der Patienten steigert."

Schlager: Florian Silbereisen - Rassismus-Skandal auf dem ZDF-"Traumschiff"?

Maite Kelly und John Kelly und müssen zurzeit einen schweren Schicksalsschlag verkraften - ein enges Familienmitglied ist gestorben.

Ralph Siegel unterzog sich einer Herz-Operation - Große Sorge um den Komponisten

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Bodo Schackow, dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare