1. extratipp.com
  2. Schlager

Von „Schlechter Zeitpunkt“ bis „Gute Produktion“: Fans reagieren auf Lucas Cordalis‘ neue Ballermannserie

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Lucas Cordalis (mitte ) spielt in „Der König von Mallorca“ seinen eigenen Vater Costa Cordalis.
Lucas Cordalis (mitte ) spielt in „Der König von Mallorca“ (RTL) seinen eigenen Vater Costa Cordalis. © RTL / Pep Bonet

Wer könnte Costa Cordalis besser spielen als sein eigener Sohn Lucas? Das wussten auch die Macher der neuen Ballermann-Show „Der König von Palma“. Die Meinungen der TV-Zuschauer gehen allerdings auseinander.

Mallorca - Eigentlich wollte Lucas Cordalis (54) im diesjährigen Dschungelcamp das Erbe seines Vaters Costa (†75) antreten, der seinerzeit zum Sieger der Staffel gekrönt wurde. Doch eine Corona-Infektion kurz vor Drehstart machte dem Mann von Daniela Katzenberger (35) einen Strich durch die Rechnung. Doch wieso den Errungenschaften des Schlagerstars nacheifern, wenn man ihn einfach in einer TV-Serie spielen kann? In der neuen RTL+-Produktion „Der König von Palma“ bekam Lucas jetzt die Chance, den „Anita“-Interpreten erstmals vor der Kamera zu verkörpern. Und zweifelsohne ist er genau der Richtige für die Rolle.

Die Show, die vor ihrer Ausstrahlung im Free-TV zunächst nur auf dem RTL-Streaming-Dienst läuft, ist nicht - wie man erwarten könnte - im Partykomödien-Genre angelegt. Vielmehr handelt es sich bei „Der König von Palma“ um einen vielschichtigen Thriller, der die Geschichte eines in mafiöse Strukturen involvierten Kneipiers (gespielt von Henning Baum, 49) erzählt. Das Drehbuch basiert lose auf der wahren Geschichte des ehemaligen „Bierkönig“-Besitzers Manfred Meisel (†49), dessen gewaltsamer Tod auch nach Jahrzehnten nicht aufgeklärt werden konnte.

Lucas Cordalis wird von Fernsehkritikern und Fans gleichermaßen gelobt

In bereits veröffentlichten Rezensionen über „Der König von Palma“ zeigen sich Fernsehkritiker begeistert von Lucas Cordalis‘ Darstellung seines Vaters. Der Stern bezeichnete den Entertainer sogar als einen der „wahren Stars“ der Sendung. Auch viele seiner Fans finden das neue Projekt ihres Idols super. „Richtig gute Produktion“, schreibt beispielsweise ein User unter Lucas‘ Instagram-Beitrag zur Show. 

Doch es gibt auch negative Kommentare: Einige seiner Follower scheinen es unpassend zu finden, kurz nach dem russischen Angriff auf die Ukraine eine neue Show rund um Strand, Party und Mafia anzukündigen. „Heute ist wirklich ein schlechter Zeitpunkt dafür...“, kritisiert ein Instagram-Nutzer den Beitrag. Doch der Großteil der generell eher wenigen kritischen Stimmen mokiert etwas ganz anderes: Sie finden es schade, dass „Der König von Palma“ noch nicht im Free-TV zu sehen ist.

Auch interessant

Kommentare