1. extratipp.com
  2. #Schlager

„Da habe ich nicht Nein gesagt“: Vincent Gross gesteht Kuss mit Schlagerkollegin Emilija Wellbrock

Erstellt: Aktualisiert:

Schlagerstar Vincent Weiss und Emilija Wellbrock auf einem Instagramfoto
Schlagersängerin Emilija Wellbrock soll das „Perfect Match“ für Vincent Gross sein. Zu einem Kuss habe der Frauenschwarm nicht Nein gesagt.  © Instagram/Emilija Wellbrock

Schlagersängerin Emilija Wellbrock soll das „Perfect Match“ für Vincent Gross sein. Zu einem Kuss habe der Frauenschwarm nicht Nein gesagt. 

Basel – Vincent Gross (23) ist aus der Welt des modernen Schlagers kaum noch wegzudenken – genauso wie eine hübsche Frau an seiner Seite. Während der 23-Jährige offiziell Single sein soll, entgeht dem aufmerksamen Auge der Fans nicht, dass eine hübsche Brünette kaum von der Seite des sympathischen Sängers weicht. Bereits in den letzten vier Musikvideos von Vincent war Emilija Wellbrock zu sehen und nun ist die Schönheit in der neuesten Single des Schlagerstars auch noch seine Gesangspartnerin. Mit „Wo die Liebe wohnt“ sind die beiden vor zwei Tagen mit einem neuen Hit an den Start gegangen, der sich seinen Weg nach oben in den Airplay Charts bahnt. Der Song soll Herzen höher schlagen lassen, heißt es in der Pressemitteilung zur Veröffentlichung. Schlagen auch die Herzen der zwei Interpreten höher, wenn sie gemeinsam vor der Kamera stehen? Vincent scheint zumindest nicht abgeneigt und verrät, wie es beim romantischen Dreh zum Musikvideo aussah.

Vincent Gross: „Es war wunderschön“

Die Gerüchteküche brodelt schon seit einiger Zeit gewaltig. Was läuft denn da zwischen den beiden? Immerhin war die Schönheit bereits in den Musikvideos zu „Chill Out Time“, „Hautnah“, „Nicht allein sein“ und „Über uns die Sonne“ zu sehen und die beiden sahen stets sehr vertraut aus. Das kann auch Vincent auf Nachfrage von Heute nur bestätigen. Es mache super Spaß mit ihr, so der 23-Jährige, die Zwei verstehen sich super und es habe auch menschlich zwischen ihnen gematched. Wenn das mal nicht vielversprechend klingt. In den Musikvideos kommen sich Gross und Wellbrock immer sehr nah – etwas, was beide wohl zu genießen scheinen. Das, was im Musikvideo zu sehen sei, haben die beiden Sänger auch genau so gemeint und gefühlt, offenbart Vincent weiter im Interview. Es sei wunderschön gewesen. Aber Moment mal – da war doch auch ein Kuss in „Hautnah“. Ja, auch diese Szenen haben die Zwei gefühlt. Vincent verrät schmunzelnd, dass er bei einer Kussszene in dem Video nicht Nein gesagt habe, denn es gäbe sicherlich unangenehmere Aufgaben.

Auch interessant

Kommentare