1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlagersänger Marc Marshall schießt gegen Florian Silbereisen und seinen Schlagercountdown

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Marc Marshall und sein Vater Tony Marshall am 21.06.2020 bei einem Auftritt in Karlsruhe. Florian Silbereisen auf der Bühne der Schlagerchampions 2020 (Fotomontage)
Schlager-Kollege Marc Marshall schießt nun gegen den Showmaster. (Fotomontage) © IMAGO / HOFER & IMAGO / Christian Schroedter

Für seinen Schlagercountdown bekommt Florian Silbereisen nicht nur von Fans die volle Breitseite. Auch Schlager-Kollege Marc Marshall schießt nun gegen den Showmaster.

Baden-Baden - Eigentlich wollte Florian Silbereisen (39) mit seinem Schlagercountdown für gute Laune sorgen, doch der Plan ging kräftig nach hinten los. Nicht nur seine Fans sind maßlos enttäuscht von den Archivaufnahmen, auch ein Schlager-Kollege lässt seinem Unmut nun freien Lauf. Marc Marshall - Sohn von Schlagerikone Tony Marshall - stänkert öffentlich gegen Flori und nennt seine Show „absurd, unmoralisch und zynisch“. Extratipp.com berichtet.

Schlagercountdown: Nichts als Hass für Florian Silbereisen

Nach über einem Jahr Pandemie-Ausnahmezustand startete Florian Silbereisen (Alle Informationen über den Moderator) den Countdown für die Zeit, in der Millionen Fans den Schlager endlich wieder völlig unbeschwert feiern können. Mit einem Mix aus alten Zusammenschnitten und Archivbildern wollte der Showmaster zeigen, was vielleicht schon bald wieder möglich ist. Doch die Fans von Florian Silbereisen hatten so gar keine Bock auf seinen Schlagercountdown. (extratipp.com berichtete). Nun reiht sich auch ein berühmter Kollege in den wütenden Mob ein.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram*. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen.++ 

Auf Instagram stänkert Marc Marshall (57), der Sohn von Schlagerstar Tony Marshall (83), öffentlich gegen Florian Silbereisen (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten). Von „Selbstbelügerei“ und unsinnig verschwendeter Sendezeit ist die Rede. Und seine Fans? Seine Fans sind ganz seiner Meinung.

Schlagersänger Marc Marshall teilt gegen Florian Silbereisen aus

„Seit März 2020 renne ich mit großer Freude von einem Auftritt zum anderen, bis heute 237, und muss mir seither auch immer anhören: ‚Bald geht’s wieder los‘ oder ‚Schön, dass es bald wieder los geht.‘ Nix geht los!“, schimpft Marc Marshall auf seiner Instagram-Seite.

Die Selbstbelügerei mache nicht gesund, ist sich Marshall sicher. „Natürlich macht es Freude, natürlich habe ich auch etwas dabei verdient - aber der ‚normale‘ Konzertbetrieb kann gar nicht losgehen! Wer soll denn das bezahlen?“, fragt er schließlich seine Community (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen).

Besonders stört ihm allerdings eine Sache: Dass dem „ARD nichts besseres einfällt, als ein Sendetitel: ‚So wird‘s bald wieder sein!‘, um dann zur Primetime am Samstagabend nur Vollplaybackkonserven abzufeuern“. Dann müsse Marc Marshall kapitulieren und erstmal durchatmen.

Florian Silbereisen bei seinem „Schlagercountdown“.
Florian Silbereisen bei seinem „Schlagercountdown“. © Screenshot / ARD

Mit Neid habe sein wütender Instagram-Post allerdings nichts zu tun. „Ich gönne es Allen, die zu dem auserwählten Kreis gehören“, versichert der Schlagersänger. „Aber in einer Krise so unsinnig Sendezeit und Geld zu verschwenden, ist einfach absurd, unmoralisch und zynisch“. Autsch! Das hat gesessen.

Am Ende seiner virtuellen Ohrfeige gegen Florian Silbereisen (284.208 monatliche Hörer auf Spotify) hat Marshall noch eine Bitte an die großen Veranstalter: „Gebt den vielen Kreativen, die nicht privilegiert sind, Sendezeit! Seid endlich mutig. Wenn nicht jetzt - wann dann!“

Instagram-Selfie von Marc Marshall vom 15. Mai 2021
Marc Marshall hat genug: Er stänkert öffentlich gegen Florian Silbereisen © Instagram/Marc Marshall

Von seinen Fans bekommt Schlagersänger Marc Marshall viel Zuspruch. „Da hast du voll recht. Die Sendung am Samstag war eine Frechheit“, so ein Fan. Ein anderer Instagram-Nutzer schreibt: „Richtig, ich glaube, da stehen wir Alle hinter dir“. Ein dritter kommentiert: „Diese großen Sendungen in der ARD sind wie kaputte Schallplatten, immer und immer die gleichen Künstler“.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare