1. extratipp.com
  2. Schlager

Melissa Naschenweng rutscht Rock vor laufender Kamera und Florian Silbereisen hoch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Chiara Kaldenbach

Florian Silbereisen lacht, Melissa Naschenweng im pinken Kostüm hebt ihr Bein und schaut erschrocken, im Hintergrund Screenshot von der „schlager oder nix“
TV-Panne: Melissa Naschenweng rutscht Rock vor laufender Kamera hoch (Fotomontage) © IMAGO / Jan Huebner, Harald Deubert

Ohne pinke Lederhose, und schon passiert eine TV-Panne bei Melissa Naschenweng. Der Schlagersängerin rutschte bei „Schlager oder nix“ der Rock vor laufender Kamera hoch.

Köln - Melissa Naschenweng (31) ohne ihre pinke Lederhose? Das bringt offensichtlich Unglück, wie sich bei der Schlager-Quiz-Show „Schlager oder nix“ erwiesen hat. Dort präsentierte sich die Schlagersängerin statt in Hose, in Dirndl, was sie noch während der Sendung bereute. Vor laufender Kamera und vor den Augen von Moderator Florian Silbereisen rutschte der 31-jährigen Österreicherin der Rock hoch. Zum Glück bemerkte sie es rechtzeitig.

Schlager: Melissa Naschenweng rutscht Rock vor laufender Kamera und Florian Silbereisen hoch

17.07.2021, Cham, GER, Strandkorb Open Air 2021, Sängerin Melissa Naschenweg (AUT) *** 17 07 2021, Cham, GER, Beach Chai
Die pinke Lederhose gehört zu Melissa Naschenwengs Markenzeichen © Harald Deubert via www.imago-images.de

Melissa Naschenweng war am Freitagabend (10. September 2021) zu Gast bei Florian Silbereisens Show „Schlager oder nixxx“. Dort stellte sie sich genau wie DJ Ötzi, Ross Antony und Ireen Sheer witzigen Aufgaben wie: Koffer vollpacken oder Luftballons in ein Plantschbecken pusten (das sind die erfolgreichsten Schlagershows). Das Ziel: Nur wer siegt, singt. Das ließ sich natürlich auch die junge Blondine nicht zweimal sagen.

Ausgerechnet bei einer der letzten Aufgabe geschah das Missgeschick. Melissa sollte ein Zelt zusammenfalten. Einfacher gesagt, als getan. „Voller Körpereinsatz Melissa!“, ruft Florian Silbereisen, um die Lederhosen-Sängerin anzufeuern (die beliebtesten Schlager-Moderatoren). Das brachte offensichtlich Glück, und Melissa schaffte den Sieg. Erleichtert fiel Melissa auf den Boden und lag wenige Sekunden da wie ein Käfer, bis sie bemerkte, dass man ihr unter ihren Rock schauen konnte. Schnell raffte sich Melissa wieder auf. „Der Nachteil, wenn man keine Lederhosen an hat“, stellte Melissa fest.

Melissa Naschenweng liegt mit ihrem Dirndl auf dem Boden
Schlager: Melissa Naschenweng rutscht Rock vor laufender Kamera und Florian Silbereisen hoch © Screenshot MDR „Schlager oder nix“ 10.11.2021

Lederhosen-Verbot für Melissa Naschenweng?

Schließlich ist für Melissa Naschenweng ihre pinke Lederhose, mehr als nur eine Lederhose. Vielmehr gehört sie zu ihrem Markenzeichen. Um so ärgerlicher, wenn die Österreicherin diese nicht tragen darf. Wieso Melissa bei Silbereisens MDR-Show in Dirndl auftrat, bleibt unklar. Eine Erklärung könnte allerdings ihre Aussage in einem exklusiven extratipp.com-Interview geben. Dort packte Melissa aus, dass Sendungsverantwortliche entscheiden könnten, wie Melissa auftreten sollte. In Deutschland komme ihre pinke Lederhose demnach nicht so gut an. Ärgerlich, denn ihre pinke Lederhose hätte sie wohl vor diesem Missgeschick bewahrt (auch interessant: Die größten Skandale der Schlagerszene)

Auch interessant

Kommentare