ARD-Nachtcafé

Alkohol und Zigaretten: Anna-Carina Woitschack zerrt Stefan Mross aus tiefem Loch

„Tunnelblick“: Stefan Mross völlig am Ende - Anna Carina rettete Schlagersänger (Fotomontage)
+
„Tunnelblick“: Stefan Mross völlig am Ende - Anna Carina rettete Schlagersänger (Fotomontage)
  • Chiara Kaldenbach
    VonChiara Kaldenbach
    schließen

Stefan Mross war kurz davor aufzugeben. Doch dann traf er die einstige DSDS-Kandidatin Anna-Carina Woitschack. Im ARD-Nachtcafé packt das Paar über ihr heutiges Leben aus.

Baden-Baden - Immer gut gelaunt und fröhlich - so kennen Fans Schlagermoderator* Stefan Mross (45) normalerweise. Der „Immer wieder sonntags“ Star gilt als echte Frohnatur, der sich stets der heilen Welt des Schlagers anpasst. Doch wie es Stefan Mross* tatsächlich geht, bleibt meist stets im Verborgenen. Nun packt seine Frau Anna-Carina Woitschack (28) im ARD-Nachtcafé aus: Stefan Mross soll so gestresst gewesen sein, dass sie ihn sozusagen rettete. Extratipp.com* berichtet.

Stefan Mross gilt als Frohnatur

Schlager: Anna Carina Woitschack fand verzweifelten Stefan Mross vor

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross* gelten als das Traumpaar schlecht hin. Im Juni 2016 in Mross‘ Show „Immer wieder sonntags“ begegnete sich die beiden Stars zum ersten Mal (Das sind die größten Schlagershows* im deutschen Fernsehen). Was mit einem Flirt startete, entwickelte sich schließlich zu einer Liebesbeziehung, die die einstige DSDS-Kandidatin und der „Immer wieder sonntags“-Moderator im April 2017 öffentlich machten.

Jetzt unseren Telegram*-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen

Ihr Liebesglück ist schwer zu übersehen. Stets im Doppelpack und immer als Team präsentieren sich beide in der Öffentlichkeit. Doch nicht immer schwebten beide auf der rosaroten Wolke. Vielmehr fand Anna-Carina einen verzweifelten Stefan Mross vor, der ihre Hilfe brauchte.

Schlager: Anna Carina Woitschack fand verzweifelten Stefan Mross vor

Schlager: Stefan Mross mit Tunnelblick - Anna-Carina Woitschack hilft ihm aus der Krise

In einem Interview bei der Bunten offenbarte der Schlagersänger bereits 2019: „Mir ging es mir psychisch so schlecht, dass ich davor stand, meine Karriere hinzuschmeißen (...) Ich trank und rauchte zu viel, war gesundheitlich angeschlagen.“ Es ging so weit, dass er plante lieber eine Lehre als Koch zu beginnen. Nur Dank seiner Anna-Carina fing sich der Oberbayer wieder (hier* die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten).

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Anna-Carina Woitschack* merkte sofort, wie gestresst Stefan Mross war, wie die DSDS-Kandidatin aus dem Jahr 2011 am 9. Juli im ARD-Nachtcafé erzählt: „Als wir uns kennengelernt haben, habe ich erstmals gemerkt, wie gestresst Stefan eigentlich ist. In was für einen Tunnelblick er sich befindet. Dass man nur noch auf der Bühne ist, funktioniert und funktionieren muss. Und ich habe es glaube ich geschafft wieder etwas Leidenschaft in ihm zu wecken.“

Schlager: Stefan Mross mit Tunnelblick - Anna Carina Woitschack hilft ihm aus der Krise 

Rettung durch Carina: Schlagerstar Stefan Mross geht einkaufen, ins Kino und Semmel holen

Wie Stefan Mross* Liebste das geschafft hat? Anna Carina zeigte ihn wieder das alltäglichen Leben außerhalb Tournee und Öffentlichkeit. Einkaufen gehen, Semmeln holen oder ins Kino gehen stand auf dem Programm und rettete Stefan Mross die Musik-Karriere.

Mittlerweile entschloss sich das Schlager-Paar zu einem weiteren Schritt in Richtung „weg aus der Öffentlichkeit“. Die Musiker leben anstatt in Fünf-Sterne-Hotels, in einem (Luxus-)Wohnmobil*. Für Anna Carina, die in einer Schausteller-Familie aufwuchs und ihr ganzes Leben in einem Wohnmobil lebte, keine große Umstellung. Und auch Stefan Mross scheint mit seinem neuem Leben überglücklich. In der ARD-Show schwärmen beide von ihrem Leben. Einfach ohne Make-up, mit Jogginghose frühstücken, essen, was und wann man will und das ohne unter ständiger Beobachtung zu stehen. Das ist das, was beide wollen, lieben und leben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare