1. extratipp.com
  2. #Schlager

Wegen gelähmten Arm - Anna-Maria Zimmermann sagt „Let‘s Dance“ ab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Chiara Kaldenbach

„Let‘s Dance Traum geplatzt - Anna-Maria Zimmermann legt trauriges Geständnis ab (Fotomontage)
„Let‘s Dance Traum geplatzt - Anna-Maria Zimmermann legt trauriges Geständnis ab (Fotomontage) © IMAGO / teutopress, dpa | Rolf Vennenbernd, Marc Köppelmann

Anna-Maria Zimmermann muss den Traum von „Let‘s Dance“ platzen lassen. Der Grund: Nach dem Helikopter-Absturz kann sie ihren linken Arm nicht mehr bewegen.

Paderborn - Anna-Maria Zimmermann (32) ist eine Kämpferin. Nachdem Helikopter-Unglück 2010, kämpfte sich die Schlagersängerin zurück ins Leben. Doch der Absturz blieb nicht ohne Folgen. So kann die einstige DSDS-Teilnehmerin seitdem nicht mehr ihren linken Arm bewegen. Für ihre Gesangskarriere kein Hindernis. Nur ihren Traum von Let‘s Dance kann sie sich mit dieser Behinderung nicht erfüllen.

Anna-Maria Zimmermann bei „Immer wieder sonntags“
Anna-Maria Zimmermann überlebt einen Helikopter-Absturz - Ihr Arm bleibt gelähmt  © imago stock&people

Anna-Maria Zimmermann überlebt einen Helikopter-Absturz - Ihr Arm bleibt gelähmt

Als Anna-Maria Zimmermann am 24. Oktober 2010 mit dem Helikopter auf dem Weg zu einem Auftritt war, passiert das Unglück. Der Helikopter stürzt in Paderborn ab. Die Schlagersängerin kommt schwerverletzt ins Krankenhaus und Ärzte kämpfen um das Leben der jungen Frau. Und tatsächlich: Die Musikerin überlebt das Unglück, doch nicht ohne Folgen. Ihr linker Arm bleibt seit dem Absturz gelähmt. Eine Behinderung, die bis heute ihren Alltag mitbestimmt (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod).

Sängerin Anna-Maria Kaufmann in Lebensgefahr
Anna-Maria Zimmermann überlebt einen Helikopter-Absturz - Ihr Arm bleibt gelähmt  © Marc Köppelmann

Anna-Maria Zimmermann: Let‘s Dance Traum wegen gelähmten Arm zerplatzt

Trotz ihrer Behinderung lässt sich Anna-Maria Zimmermann nicht unterkriegen. Ihre Lebensfreude und ihr Lachen bleiben und strahlen heller denn je. Seit dem Unglück weiß sie schließlich - wie die Musikerin bei der Bunten offenbarte - wie wertvoll das Leben ist. Ihren gelähmten Arm nimmt sie sogar mittlerweile mit Humor und nennt ihn „Schlappi“. Dieser hindert sie weder beim Singen, noch gibt es große Einschränkungen im Alltag. Nur einen Traum kann sie sich mit der Behinderung nicht erfüllen: die Teilnahme bei der RTL-Tanzsendung „Let‘s Dance“.

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Anna-Maria Zimmermann habe sogar bereits an einem „Let‘s Dance“-Probetraining teilgenommen, wie sie vor kurzem auf Instagram bei einer Fragerunde bekannt gab. Doch schnell merkte die Schlagersängerin (Lesen Sie auch: Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten), dass ihre Behinderung zumindest beim Tanzen tatsächlich zu einer Behinderung wird. Über den zerplatzen Traum gibt sie sich bei Gala enttäuscht: „Es wäre mein Traum gewesen, da ich Tanzen liebe. Leider ist das mit meinem Arm nicht möglich. Das musste ich mir eingestehen.“

Anna Maria Zimmermann bei der Aufzeichnung der MDR TV Show Die große Silvester Schlagerparty im Even
Anna-Maria Zimmermann: Let‘s Dance Traum wegen gelähmten Arm zerplatzt © Rolf-Peter Stoffels

Sicherlich hätten Fans die Schlagersängerin gerne auf der Tanzfläche von „Let‘s Dance“ gesehen. Als ein Rückschlag sieht die beliebte Sängerin ihre Einsicht aber keinesfalls. Schließlich meldet sich die zweifache Mutter auf Instagram regelmäßig vollkommen zufrieden aus ihrem Familienalltag (Auch interessant: Die größten Skandale der Schlagerszene aller Zeiten).

Lesen Sie auch: Let‘s Dance (RTL): Laura Müller - so viel verdient Freundin von Michael Wendler*

*tz ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare