1. extratipp.com
  2. #Schlager

Starke Botschaft: Marie Reim schießt gegen „oberflächliche Idioten“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Marie Reim zu Gast bei „Immer wieder sonntags“ (Folge 7) am 01.08.2021. Screenshot Neues Instagramfoto von Marie Reim (Fotomontage)
Marie Reim wird nach heftiger Kritik nun deutlich. Die Schlagersängerin teilt auf Instagram gegen ihre Hater aus und wehrt sich gegen die „oberflächlichen Idioten“ in Netz. (Fotomontage) © IMAGO / HOFER & Instagram/Marie Reim

Marie Reim wird nach heftiger Kritik nun deutlich. Die Schlagersängerin teilt auf Instagram gegen ihre Hater aus und wehrt sich gegen die „oberflächlichen Idioten“ in Netz.

Köln - Marie Reim (21) ist mittlerweile nicht nur Tochter von Matthias Reim (63) und Michelle (49). Die 21-Jährige hat sich nun ebenfalls einen Namen als ernstzunehmende Musikerin gemacht und tritt immer wieder in den großen Schlagershows auf. Doch Marie Reim macht nicht nur mit ihrer Musik von sich reden, sondern polarisiert außerdem mit ihrem auffälligen Style: rote Haare, gewagte Outfits und viel Glitzer. Doch unter ihrem letzten Posting hagelte es heftige Kritik. „Du machst dich total alt. Du brauchst so viel Schminke gar nicht“, kommentierten Schlager-Fans. Doch diese Anfeindungen lässt Marie Reim nicht auf sich sitzen und macht eine klare Ansage an ihre Kritiker.

Marie Reim wehrt sich gegen übergriffige Instagram-Kommentare

Top gestylt, Glitzer Make-up, rote lockige Wallemähne: So zeigt sich Marie Reim auf ihrem neuesten Instagramfoto. In einem Bademantel sitzt die Schlagersängerin vor einem Spiegel und stellt ihren Fans die provokante Frage: „Bin ich schwanger?“. Anschließend macht sie ihrem Frust so richtig Luft und verrät offen, welche unverschämten Kommentare sie sich täglich auf Instagram anhören muss.

„Es gibt so wichtige, traurige, schöne Dinge die im Leben wichtig sind. Trotzdem darf mir immer noch von oberflächlichen Idioten da draußen anhören, ob ich schwanger wäre, dass ich zu alt aussehe, für Manche zu viel auf den Hüften habe, dass ich künstlich bin, weil ich mir meine Haare Färbe oder ins Nagelstudio gehe...“, so Marie Reim.

Doch trotz all der übergriffigen Anmerkungen lässt sich Marie Reim nicht unterkriegen. „Glaubt ihr, weil eine von x tausenden Personen sagt, in blond hast du mir besser gefallen, färbe ich meine Haare für diesen fremden Mensch? Damit ich dieser einen Person, die mich nicht persönlich kennt, besser gefalle? Wisst ihr, wann glücklich sein beginnt? Wenn ihr euch in eurer Haut lieben könnt. Wenn ihr das macht, worauf ihr Lust habt“, schreibt die Schlagersängerin weiter. Schlussendlich will sie ihren Instagram-Fans noch Mut zu machen: „Lasst euch nicht von eurem Weg abbringen, weil ihr dann wem anders besser gefallt. Mache ich auch nicht. Und ich bin glücklich. Verbreitet Liebe und keinen Hass. Leben und leben lassen“.

Instagramselfies von Marie Reim vom 6. September 2021 (Fotomontage)
Marie Reim weiß, wie wichtig ihre Social-Media-Präsenz ist. Auf Instagram teilt die Schlagersängerin daher immer wieder gewagte Bilder, doch nicht alle gefallen ihre Fans... (Fotomontage) © Instagram/Marie Reim

Die starke Botschaft von Marie Reim beeindruckt ihre Fans. „Sehr schön geschrieben, bleib genauso, wie du bist“, schreibt ein Fan. „Du bist toll so wie du bist du hast eine wundervolle und auch manchmal verrückte Art an dir, aber genau das lieben wir so an dir. Ich bin stolz und auch sehr froh im ‚Team Marie‘ zu sein und dich mein Vorbild nennen zu dürfen“, schließt sich eine weitere Instagram-Nutzerin an.

Auch interessant

Kommentare