1. extratipp.com
  2. #Schlager

„Unfassbar gut bewegen“: Kessler-Zwillinge zollen Helene Fischer großen Respekt

Erstellt: Aktualisiert:

Zu sehen sind die Show-Legenden Alice und Ellen Kessler, die in die Kamera lächeln sowie Schlagerstar Helene Fischer, die in ein Mikrofon singt. Im Hintergrund ist eine Bühnenshow von Fischer zu sehen.
Die Kessler-Zwillinge schwärmen von Popsängerin und Schlagerstar Helene Fischer. (extratipp.com-Montage) © APress/imago images & Christina Kratsch/imago images & Sven Simon/imago images

Helene Fischer mischt die Schlager-Szene seit etlichen Jahren gehörig auf. Das ist auch zwei echten Show-Legenden nicht verborgen geblieben. Das sagen sie.

München – Ihr Debütalbum liegt mehr als 15 Jahre zurück und wurde mittlerweile fünffach mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Die Rede ist von Schlagerstar Helene Fischer. Die gebürtige Russin und langjährige Freundin von Florian Silbereisen spielt längst in den größten Arenen und Stadien des Landes. Mit ihrer Mischung aus klassischem Schlager und poppigen Melodien weiß Fischer mehrere Generationen zu begeistern – und zählt selbst Show-Legenden zu ihren Fans.

Kessler-Zwillinge voll des Lobes für Schlagerstar Helene Fischer: Sängerin sei „absolut interessant“

Gegenüber der dpa zeigen sich die einstigen Showstars Alice und Ellen Kessler hellauf von Helene Fischer begeistert. Kurz vor dem 85. Geburtstag der Kessler-Zwillinge stimmt das Schwestern-Duo Lobeshymnen noch und nöcher an. Was Helene Fischer machen würde, sei schlichtweg „absolut interessant“, ihre Shows und Performances seien „enorm“.

Doch damit nicht genug: nach Ansicht von Alice und Ellen Kessler würde bei Helene Fischer das Gesamtpaket stimmen. Die ehemaligen Entertainerinnen loben ihre Stimme, sie könne sich „unfassbar gut bewegen“ und sei dazu auch noch „bildschön“. Komplimente für die „Atemlos“-Sängerin von zwei echten Show-Legenden. Denn die Kessler-Zwillinge können auf eine mehr als beachtliche Karriere zurückblicken.

Performances mit Frank Sinatra und Fred Astaire: Alice und Ellen Kessler legen Weltkarriere hin

Alice und Ellen Kessler werden zu den erfolgreichsten deutschen Entertainerinnen gezählt. Mehr als 60 Jahre lang standen die Zwillinge gemeinsam auf der Bühne und haben mit Show-Größen wie Frank Sinatra, Fred Astaire oder Harry Belafonte performt. Vor allem in den USA, in Frankreich sowie in Italien genießen die beiden Schwestern Legendenstatus.

Die aus Sachsen stammenden Kessler-Zwillinge traten als Sängerinnen, Tänzerinnen und Schauspielerinnen auf und konnten in ihrer aktiven Zeit so manchem Mann den Kopf verdrehen. Für ihr künstlerisches Schaffen wurden die Schwestern 1987 sogar mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Songs wie „Teenager-Blues“, „Sunday Boy“ oder „Hallo Blondie“ haben auch nach über 60 Jahren nichts von ihrem Glanz verloren. Das Gleiche gilt für ihr filmisches Schaffen, darunter Klassiker wie „Der Graf von Luxemburg“ oder „La Paloma“. In gewisser Weise könnten die Kessler-Zwillinge sogar als Inspiration für Helene Fischer gedient haben. Denn auch die 37-Jährige versteht ihre Shows nicht als reine Fließbandarbeit, bei der ein Song nach dem anderen heruntergespielt wird. Vielmehr soll das Publikum mitgenommen werden und ein Erlebnis geboten bekommen.

Früher um die Welt gereist, heute in Münchner Vorort zuhause: Kessler-Zwillinge genießen Rente – und verfolgen Schlager-Szene aufmerksam

Die großen Bühnenshows der Kessler-Zwillinge liegen wiederum schon länger zurück. Heutzutage leben die beiden Schwestern im Münchner Vorort Grünwald und genießen ihr Dasein als Rentnerinnen. Die Schlager-Szene wird von Alice und Ellen Kessler aber weiterhin interessiert verfolgt. Rückblickend seien die Show-Legenden aber sehr froh, ihre Karriere schon in den 1950er- und 60er-Jahren begonnen zu haben – und nicht erst heute.

Sowohl die heutige Schnelllebigkeit im Showgeschäft als auch die vielen TV-Sender würden Alice und Ellen Kessler abschrecken. Sie sind gar der Ansicht, dass eine Karriere wie ihre heute gar nicht mehr möglich wäre. Das überlassen die beiden Schwestern also lieber einer neuen Generation von Schlager-Stars, die mit Helene Fischer und ihrem neuen Song als Aushängeschild neue Geschichten schreibt.

Auch interessant

Kommentare